Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So stellt man sich seinen perfekten Urlaub vor. Eigentlich. bild: Shutterstock

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

04.06.18, 06:21 04.06.18, 08:12
Elia Scherrmann
Elia Scherrmann



Sommerzeit, Hotelzeit! Die beste Zeit des Jahres möchte man so richtig geniessen. Zimmer mit Meeresblick, mal wieder so richtig schlemmen und die Seele baumeln lassen. Das wünschen sich die meisten. Oftmals hat einen die Realität jedoch schon wieder sehr schnell eingeholt und das Zimmer mit Meeresblick ist eben doch nur ein Zimmer mit Blick auf den Innenhof, das gediegene Dinner ein lauwarmes Buffet und Ruhe hat man auch keine, da betrunkene Teenager den ganzen Tag am Hotelpool feiern.

Doch es geht noch schlimmer. Manchmal gleicht die Wahl des Hotels einem Griff ins Klo.

Was für ein hübsches Hotel. So idyllisch und einladend. Hier lassen sich die Ferien geniessen ...

bild: imgur

... Ooops!

bild: imgur

Das wurde ihnen bestimmt in der Hotelfachschule beigebracht ...

bild: imgur

Tja, drinnen sieht sicher alles picobello aus 🤔

Hunde willkommen! Menschen? ... lieber nicht!

Die Bettwanzen gibt’s gratis dazu!

bild: funnyand

Der Führer empfiehlt ...

bild: imgur

Das ist das einzige Hotel, das eine noch bessere Bewertung vom Führer bekommen hat! Er hat 5 Sterne + gegeben.

bild: drheckle

Nirgends wird einem Privatsphäre gegönnt!

bild: flickr

Du bist den ganzen Abend im Ausgang, musst dringend auf die Toilette – und dann das!

Ich hab' diese Nachricht mittlerweile schon 100 Mal durchgelesen, aber es ist noch immer niemand gekommen ...

Big Brother is watching you!

bild: imgur

Tja! Damit muss man halt rechnen, wenn man immer die billigste Zimmerkategorie wählt.

bild: giphy

Präziser Wetterbericht.

bild: imgur

Ich hoffe, er hat nicht ausprobiert, was passiert, wenn man das Pissoir trotzdem benützt

Dies nennt man Anwesenheitsschutz. Damit kann jemand entscheiden, ob er/sie eine Person einlassen möchte oder nicht. In diesem Fall klappt dies aber eher mässig.

bild: youtube

Heutzutage gibt es in jedem Hotel gratis Wi-Fi. Die Betonung liegt auf gratis.

bild: justpost

Die Hotelgäste sind immer mal wieder für einen Spass zu haben ...

Ich habe mir eine freistehende Badewanne gewünscht ... Nun kann ich gleichzeitig baden und kochen.

bild: imgur

Ist ja schon schlimm genug, dass man es extra hinschreiben muss.

bild: giphy

♫ Welcome to the Hotel California, such a lovely place ... ♫

bild: funnyshit

Was noch nicht ist, kann ja noch werden: Das sind die 25 besten Hotels der Welt

Ich hab extra noch einen Adapter gekauft und jetzt das?!

Vielleicht nicht der vorteilhafteste Raumplan ...

bild: imgur

Das eine Bier war dann eben doch zu viel ...

bild: funnyjunk

Einmal bitte ein Zimmer in Strandnähe ...

bild: foundshit

Für die Matratzen muss man einen Aufpreis bezahlen. Auf dieser Welt gibt’s nix gratis!

bild: break

Die Putzwagen sind sowieso viel zu teuer. Klauen wir einfach einen Einkaufswagen vom Supermarkt.

bild: demilked

Für mich ist schon klar in welchem Hotel ich den nächsten Urlaub verbringen werde!

bild: imgur

Die Gäste sind begeistert vom Frühstück. Deshalb ist es nur logisch, dass die Hoteldirektion ein Bild davon an die Wand nagelt ... so quasi als Appetitanreger.

bild: imgur

Aus der Rubrik: Meanwhile in Japan.

bild: youtube 

Man muss Prioritäten setzen.

bild: ranker

Um 20.30 Uhr beginnt die Vorstellung. Bitte vergessen Sie ihre Ferngläser nicht.

Die Putzequipe hatte die grandiose Idee, die Haare vom Boden aufzusammeln und an die Wand zu kleben

Schatz, lass uns die schöne Aussicht geniessen ...

bild: boredpanda

Es geht aber auch noch schlimmer, wie diese 15 Hotels perfekt beweisen:

Nach diesen Hotel-Fails kommen wir nun zu den Hotels, die ihren Job wirklich im Griff haben:

Du planst eine Reise? Diese 10 Pack-Stufen warten auf dich

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Die beliebtesten Listicles auf watson

17 Memes, die du nur verstehst, wenn du in zu vielen Gruppenchats bist

Diese historischen Fakten sind fast nicht zu glauben – weisst du, was davon wahr ist?

Ein bisschen mehr als 14 kleine Freuden des Schweizerseins

8 Dinge, die du bei der Wohnungsbesichtigung wirklich nicht tun solltest

Wenn biblische Figuren Social Media gehabt hätten

Was die SBB durch ihre Lautsprecher sagen, und was sie wirklich damit meinen

Schluss mit Diskriminierung! So bleibst du als Zürcher in fremden Kantonen unerkannt

Stoppt die Essensdiebe! 9 Etiketten, die du brauchst, wenn du im Büro arbeitest

Wenn Tiere rammeln – der Natur-Paarungs-Kalender in 25 geilen Gifs

«Alti, heb de Schlitte!» – Was, wenn du ehrlich zu deinem Chef wärst?

Macht Ananassaft das Sperma süsser? Hier kommt der Mythencheck in der Sexualkunde!

Wenn Eltern im echten Leben so sprechen würden wie in Online-Kommentaren

10 Tipps, wie du beschäftigt aussiehst, obwohl du am Arbeitsplatz faulenzt

So würden diese 8 Erwachsenenbücher aussehen, wenn sie für Kinder geschrieben worden wären

«Wir schätzten seinen Eifer» – Was diese 15 Arbeitszeugnis-Codes wirklich bedeuten

13 Situationen, die nur du und dein liebstes Arbeits-Gspänli verstehen

Tiefkühl-Gemüse ungesund? 3 Liter Wasser am Tag ein Muss? Schluss mit diesen Mythen!

Wenn wir im wahren Leben so wie auf Tinder und Co. flirten würden

Kopf hoch! Schau hier, die 13 kleinen Freuden des Montags

Wenn Siri ein Miststück wäre – ein Drama in 9 Akten

12 harmlose Fragen, die eine junge Beziehung auf die Probe stellen

Wie du dir schönes Wetter vorstellst und wie es wirklich ist

Wie du dir das WG-Leben vorstellst – und wie es wirklich ist

7 ewige Online-Kommentar-Kriege, die dir die Freude an der Demokratie verderben

Die Erlösung naht: Der grosse Büro-Knigge für ein geschmeidiges Arbeitsklima

«Wir hassen uns jeden Tag ein bisschen mehr» – wenn Postkarten ehrlich wären

Weisst du noch damals, im Turnunterricht? Diese 10 Typen? Hier sind sie!

«Trurige Siech» – wenn du ehrlich zu deinen Arbeitskollegen wärst

15 unterschätzte Städte in Europa, die du besuchen solltest, bevor es alle tun

So würde die Welt aussehen, wenn sie von Social Media kontrolliert würde

Erkennst du die (Online-) Zeitung nur anhand EINER Schlagzeile?

Was Gott sich (wahrscheinlich) beim Erschaffen dieser 11 Tiere gedacht hat

Alle Artikel anzeigen
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
Themen
13
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pana 04.06.2018 14:32
    Highlight Es gibt eben nicht in jedem Hotel Free Wifi. Oder funktioniert der "Witz" dann nicht?
    0 5 Melden
  • Ralphinho 04.06.2018 13:47
    Highlight Die Überschrift von Nr. 14 lautet: "Ich hoffe, er hat nicht ausprobiert, was passiert, wenn man das Pissoir trotzdem benützt". Dem Hashtag "peed in it anyway" nach zu urteilen hat er genau das gemacht :-). #LesenhilftindenmeistenFällen
    21 1 Melden
  • kiwitage 04.06.2018 13:38
    Highlight Damals, in Mailand...
    14 1 Melden
  • zeromg 04.06.2018 13:24
    Highlight Nr.8: das Damen WC würde mich jetzt interessieren ;-)
    9 0 Melden
  • zeromg 04.06.2018 13:21
    Highlight Nr. 27: Hat dieses Hotel zufällig 22 Mitarbeiter? ;-)
    7 0 Melden
  • niklausb 04.06.2018 13:15
    Highlight Nunja bei 16 ist wohl der Zimmerpreis gemeint und wenn mich nicht alles täuscht ist das garnicht unüblich dies so in der art zu bewerben. Z. B. Gratis Frühstück inklusive für 59.90.-
    11 1 Melden
  • Chaose 04.06.2018 09:31
    Highlight Nr. 22 ist eine Werbung und absichtlich so
    15 0 Melden
  • barbablabla 04.06.2018 07:48
    Highlight Nr.6 das Swastika ist ein uraltes Symbol aus dem Sanskrit und steht für Glück. Leider missbraucht.
    208 7 Melden
    • Ständig am Rand 04.06.2018 09:18
      Highlight Zeigt dann eben irgendwie auch, dass man sich ein wenig mit der Kultur des Landes auseinandersetzen, in welches man reist... oder zumindest im Internet nachliest, was Swastika heisst, bevor man "Nazi"-Bilder auf Instagram rauflädt...
      35 1 Melden
    • LBefürworter 04.06.2018 10:19
      Highlight Den unterschied kann man GLAUBE ich daran erkennen, dass das Nazi Hakenkreuz angewinkelt dargestellt wird... danke dir barb auf alle Fälle, wollte ich auch bemerken :)
      8 7 Melden
    • PVJ 04.06.2018 10:37
      Highlight Damit magst Du recht haben. Nur war der Missbrauch leider derart extrem, dass die Reputation des Symbols (zumindest in der westlichen Welt) nachhaltig diskreditiert ist.
      Ich würde jedenfalls kein entsprechendes T-Shirt tragen um dann jedem erklären zu müssen, dass ich wirklich keine Sympathien für Nazis hätte, sondern dass es sich um ein uraltes Zeichen für Glück handle...
      32 7 Melden
    • Juliet Bravo 04.06.2018 13:01
      Highlight Auf Englisch und Französisch wird das Hakenkreuz der Nazis Swastika genannt.
      8 2 Melden
  • Ikarus 04.06.2018 07:06
    Highlight Klar wurde nr 28 so ausgeschnitten, das bild hängt auch nicht an der wand sondern ist von einem gast der aus spass 3 mms und ein bild von bacon aufm nachttisch wollte..
    42 2 Melden

Wie du dir einen Städtetrip vorstellst – und wie er wirklich ist

Städtetrip! Jeh! Endlich ein paar Tage abschalten! Doch dann ... ist irgendwie alles ein bisschen anders, als du es dir vorgestellt hast. Es folgen: sieben Zeichnungen, die dir bestimmt auch bekannt vorkommen.

Artikel lesen