Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂

Team watson
Team watson



Heute Abend ist es so weit. Die Berner Young Boys spielen zum ersten Mal in der Champions League. Und das gegen das Starensemble von Manchester United. Klar, dass dieses Spiel im Nu ausverkauft war und die Tickets im Netz zu horrenden Preisen angeboten werden.

Was aber, wenn ein Manchester-Fan trotzdem ins Stadion will? Klare Sache – er ruft beim jahrelang einzigen Champions-League-Teilnehmer aus der Schweiz an: dem FC Basel.

Scherzanruf beim FC Basel

abspielen

Video: video

Die YB-Geschichte – die besten Bilder seit der GrĂŒndung 1898

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der LÀrm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklĂ€rt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter StĂŒrm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin 
 wie soll ich es sagen 
 so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du ĂŒber die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei TorhĂŒter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurĂŒck, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jĂŒngste TorschĂŒtze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines ÜberlĂ€ufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in ZĂŒrich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These ĂŒber die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka ĂŒber Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natĂŒrlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC ZĂŒrich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen RealitÀt und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

FĂŒr Huawei kommts knĂŒppeldick – neue Handys mĂŒssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lĂ€cherlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

VerrĂŒckt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerRaucher 19.09.2018 17:21
    Highlight Highlight Fehlt eigentlich noch die Bandenwerbung athletiCUM und das ganze wÀre perfekt abgerundet. Leider gibt es die nicht mehr.
  • clint 19.09.2018 16:10
    Highlight Highlight Einfach dass das hier auch noch gesagt ist: Young Boys with Big Balls :-))
  • Pana 19.09.2018 15:16
    Highlight Highlight Ich musste auch bei meinem Kollegen aus Manchester nachfragen: "What's the deal with you guys playing with Young Boys?"

    "Yeah, that's how we like 'em."
  • Bieler95 19.09.2018 15:01
    Highlight Highlight Bööööörn der Hammer 😂😂
  • clint 19.09.2018 14:35
    Highlight Highlight und ein grosses "cheers" an den kulen typen am telefon, welcher sich nicht aus der ruhe bringen lÀsst. wirklich nicht.
    (ein berner)
  • opwulf 19.09.2018 12:30
    Highlight Highlight what a lovely accent :)
  • Shimaner 19.09.2018 11:34
    Highlight Highlight Hopp YB!
  • obi 19.09.2018 11:24
    Highlight Highlight WANKDORF. Just never get's old :-D
    • PhP 19.09.2018 11:39
      Highlight Highlight Und dieses Wankdorf steht gleich neben der Allmend. All. Men. D.
    • Diavolino666 19.09.2018 13:12
      Highlight Highlight Why should it get old? - Young Boys need to wank a lot to learn how the things are going when playing with balls ;-)
  • Shikoba 19.09.2018 11:09
    Highlight Highlight Haha wie geil xD böse, aber geil xD

    Hopp YB in Wankdorf :P
  • Lii 19.09.2018 10:52
    Highlight Highlight Bös 😂
  • Micha Moser 19.09.2018 10:48
    Highlight Highlight „Wank-Dorf“ 😂 good one
    • obi 19.09.2018 12:48
      Highlight Highlight "Young Boys lose it in Wankdorf" - legendÀre Schlagzeile.
  • ManuelSeiz 19.09.2018 10:46
    Highlight Highlight Und wer ist dieses Young Boys?

Challandes und der Reporter drehen bei Kosovos 3:5 in England im roten Bereich

Im 15. Spiel als Nationaltrainer von Kosovo hat Bernard Challandes den Platz erstmals als Verlierer verlassen mĂŒssen. In Southampton verlor sein Team gegen England in einem spektakulĂ€ren Spiel mit 3:5.

Challandes war schon vor der Partie in den Fokus gerĂŒckt, weil er an einer Medienkonferenz einen Vulkanausbruch imitierte. Der Westschweizer sprach ĂŒber die Taktik und kĂŒndigte ein «crazy pressing» an.

Doch die Warnung kam bei den EnglĂ€ndern offenbar nicht an – nach nur 34 Sekunden schoss Valon 


Artikel lesen
Link zum Artikel