Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heidi Klum und ihre Meeedchen haben ausgedient: Jetzt kommt die neue Show «Curvy Supermodels»



«Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig» heisst die neue Casting-Show bei RTL II, die nicht wie Heidi Klum für ProSieben nach schlanken, deutschen Mädchen sucht, sondern nach etwas fülligeren Damen, die zu Models herangezogen werden sollen.

So eben nicht mehr: Ivana Teklic – das drittplatzierte Mädchen aus der neunten Staffel von «Germany’s next Topmodel».

Der Schirmherr der neuen Sendung ist der Mode-Zar Harald Glööckler:

«Seit nunmehr fast 30 Jahren ermutige ich fülligere Damen zu mehr Selbstbewusstsein und fordere sie auf, zu ihren Kurven und Formen zu stehen. Ich kreiere eine Mode, welche diese Kurven in das richtige Licht setzt und die Trägerinnen zu Göttinnen werden lässt.»

Harald Glööckler gegenüber «B.Z.Berlin»

epa04336953 German fashion designer Harald Gloeoeckler poses during the opening of his Outlet Store in Keltern, Germany, 31 July 2014. It is his first Outlet Store in Baden-Wuerttemberg.  EPA/ULI DECK

Der Initiator der neuen Sendung: Designer Harald Glööckler wird die Sendung moderieren. Bild: EPA/DPA

Das berühmteste Curvy-Model Deutschlands wird den Designer bei der Suche nach Kurven unterstützen: Angelina Kirsch. Und sie freut sich schon sehr auf ihre Aufgabe, wie sie auf Instagram schreibt: 

«Ich liebe meine neue Mission, schönen Frauen dabei zu helfen, ihre Kurven zu lieben und das innere Model in sich zu entdecken.»

Angelina Kirsch

Angelina Kirsch am Set von «Curvy Supermodel».

Die weiteren Jury-Mitglieder sind die Tänzerin Motsi Mabuse, die bereits in der Jury von «Let's Dance» zu sehen war, und der Model-Agent Ted Linow. Er wird der Gewinnerin dann auch einen Modelvertrag in seiner renommierten Agentur Mega Model Agency in die Hand drücken. 

epa05320790 (L-R) Jury members Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse and Joachim Llambi give their points during the RTL television program 'Let's Dance', the German version of the TV show 'Dancing with the Stars', at the Coloneum in Cologne, Germany, 20 May 2016.  EPA/ROLF VENNENBERND

Motsi Mabuse (Mitte) in der Jury von «Let's Dance». Bild: EPA/DPA

Zu sehen gibt es in etwa dasselbe wie in Klums «Germany's next Topmodel»: Fotoshootings und Laufstegauftritte. Einfach mit Frauen, die etwas mehr auf den Rippen haben.

Der genaue Starttermin der Show ist noch nicht bekannt. Aber lange wird es wohl nicht mehr dauern, die Casting-Phase ist laut Sender bereits abgeschlossen, schreibt die Frauenzeitschrift «Brigitte».

Ein weiteres, berühmtes Plus-Size-Model ist Hayley Hasselhoff:

Mehr Fashion und so

WTF?

Die T-Shirts der YouTube-Jugend: Was zum Teufel tragt ihr da?

Link zum Artikel
Good News

Lebe deinen Traum: 18-Jährige mit Downsyndrom mischt die Model-Welt auf

Link zum Artikel
Heroin Chic, Peep Toes, Color-Blocking - alles klar?

Sprichst du Mode? Teste im Quiz, ob du die Sprache der Fashionistas verstehst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gondeli 11.08.2016 12:06
    Highlight Highlight OMG, dicke Frauen laufen draussen genügend rum, da muss ich mir das nicht noch im TV antun...
    Ehrlich jetzt? Warum versucht uns die Industrie langsam aber immer mehr zu suggerieren, dass Uebergewichtig zu sein OK ist? Echt jetzt... wo führt das hin???
    • Merida 11.08.2016 12:45
      Highlight Highlight Kurvig ist nicht das gleiche wie Übergewicht!
      Genau solche Kommentare treiben junge Menschen in die Essstörungen!
    • Macke 11.08.2016 14:57
      Highlight Highlight Vielleicht weil Übergewichtige länger leben? Oder Krankheiten besser überstehen? Oder weil Übergewicht unter anderem auf das Essverhalten der Mutter und zu wenig Schlaf zurückzuführen ist? Oder vielleicht auch schlicht und einfach, weil Übergewichtige Menschen sind und deshalb genauso Respekt verdienen wie alle anderen auch?
  • Butterscotch&hardcandy 11.08.2016 10:27
    Highlight Highlight Curvy ist n'Begriff für Kate Upton, Nicky Minaj... Was hier gesucht wird heisst chubby! Von Vorteil wäre es, wenn man normalgewichtige suchen würde.. Nicht so mager wie die meisten Models aber nicht so fett, wie die die in dieser Sendung gesucht werden..
    • Qui-Gon 11.08.2016 11:47
      Highlight Highlight Curvy wird gerne als Euphemismus für - sorry - dick gebraucht.
      A. Kirsch ist heiss. Wenn das der Standard ist, gut.
    • Natuschka 11.08.2016 16:36
      Highlight Highlight Ähm die angelina kirsch ist normalgewichtig...nicht fett
  • Eine 11.08.2016 09:08
    Highlight Highlight Immer diese Extremisten :(
  • Kstyle 11.08.2016 08:10
    Highlight Highlight Nach den Strichen kommen die punkte;-)
    • Sonnentanz 11.08.2016 09:48
      Highlight Highlight Heisst es eigentlich nicht "punkt vor strich"?
    • H1o 11.08.2016 11:37
      Highlight Highlight ich kenn nur Punkt-Punkt (Augen)--Komma (Nase)--Stich (Mund) fertig ist das Mondgesicht..

      So hat man bei uns als Kind - als man noch auf Papier und nicht am PC geschrieben hat - Smilys gezeichnet..

Schawinski, die Prostituierte und das mediale Old-Boys-Network

Salomé Balthus war zu Gast bei «Schawinski». Er versuchte es mit einer Unterstellung. Sie schlug in einer Kolumne zurück. Danach wurde sie entlassen. Ein Lehrstück in strukturellem Sexismus.

Roger Schawinski hatte eine junge Frau in seine Sendung eingeladen und danach wurde sie entlassen. Okay, nicht aus ihrem eigentlichen Beruf, dem der High-Class-Escort-Lady. Aber aus ihrem Nebenjob, dem einer Kolumnistin in der deutschen «Welt».

Dabei hatte er versucht, Salomé Balthus – dies das Arbeitspseudonym seines Gastes – vor laufender Kamera blosszustellen. Hatte Alice Schwarzer eingespielt, die sagte, dass «eine überwältigende Mehrheit von Frauen, die freiwillig in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel