Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Ein Bild aus besseren Tagen. Klaas und Collien moderieren «15 Jahre VIVA». bild: screenshot youtube / montage watson.de

Viva liebt dich – nicht mehr lange. Der Sender wird eingestellt!

Yasmin Polat / watson.de



Unsere Jugend wird langsam eingestellt! Nach dem «NEON»-Magazin und der «Intro» geht nun ein weiteres Relikt aus den Neunzigern.

Wie das Medienmagazin «DWDL» berichtet, hat Viacom bei den Screenforce Days in Köln am Mittwoch das Aus für den Musiksender Viva verkündet. 

«Wie...Viva gab es noch»? fragst du dich gerade?

Animiertes GIF GIF abspielen

giphy.com

Lief da überhaupt noch was? Musikvideos? Sendungen? Programm? 

Das ist ja das Traurige: Ja!

Animiertes GIF GIF abspielen

Yes indeed! giphy.com

Allerdings sendete Viva zuletzt nur noch zwölf Stunden von 2 Uhr morgens bis 14 Uhr mittags.

Ab dem 01. Januar 2019 ist damit Schluss!

Wie viel müssen wir noch ertragen?

Viva startete am 1. Dezember 1992 (das waren noch Zeiten!) mit dem Musikvideo «Zu geil für diese Welt» von der Sprechgesangs-Gruppe Fanta 4. (Die da, die da, die da, die da, die da, weißt du noch?)

Hier nochmal dieses Goldstück Musikgeschichte:

abspielen

Video: YouTube/Die Fantastischen Vier

Zum Abschied will Viacom auf Viva noch einmal an die Höhepunkte aus 25 Jahren erinnern. Näheres ist dazu noch nicht bekannt.

Der Sender fing als Kontrahent von MTV an. Mit Sendungen wie «Viva Top 100», «VIVA Club Rotation» und «Planet VIVA» war der Sender ganz vorne mit dabei, wenn man an die 90er und 2000er Jahre dachte.

Und die Moderatoren und Moderatorinnen – das hieß damals VJ – waren lebende TV-Legenden! Mola Adebisi, Milka, Enie van de Meiklokjes, Gülcan Kamps, Klaas Heufer-Umlauf und so viele fingen mal bei Viva an.

Sogar die spätere «TV Total»-Legende Stefan Raab:

abspielen

Video: YouTube/Akki Adipositas

Das soll nun alles bald vorbei sein. Eine Ära geht zu Ende!

Viva-Moderator Nilz Bokelberg nahm bereits alle Schuld auf sich:

Was ab Januar nächsten Jahres nun auf dem Sendeplatz läuft?Comedy Central! Der Sender soll dort künftig rund um die Uhr senden.

Umfrage

Wirst du VIVA vermissen?

  • Abstimmen

407 Votes zu: Wirst du VIVA vermissen?

  • 24%Klar! ich hab das noch regelmässig geschaut.
  • 75%VIVA who?

Bis zum 01. Januar 2019 ist glücklicherweise noch etwas Zeit, da können wir nochmal Viva-Bingewatchen.

Das könnte dich auch interessieren:

Stellt das Popcorn bereit: Trumps Anwalt Michael Cohen will auspacken

Link zum Artikel

Samsung hat das Galaxy Fold enthüllt, das unsere Smartphones für immer verändern könnte

Link zum Artikel

Im Juni wurde «The Beach» geschlossen – jetzt zeigt sich, wie gut dieser Entscheid war

Link zum Artikel

Warum der Schweizer Klubfussball auf dem absteigenden Ast ist

Link zum Artikel

5 Promi-Seitensprünge und ihre Ausgänge (und was diese Dame damit zu tun hat)

Link zum Artikel

9 Grafiken rund um das Elektroauto in der Schweiz

Link zum Artikel

Zwangsschulfrei wegen Masern: Schon 12 Fälle an Steiner-Schule – warum das kein Zufall ist

Link zum Artikel

Ihr spinnt! Wieso trinkt ihr im Restaurant kein Leitungswasser?

Link zum Artikel

Diese Schweizerin trug 365 Tage lang dasselbe Kleid

Link zum Artikel

Hinter den Kulissen von «Game of Thrones» haben sich alle lieb. Hier 15 Beweis-Bilder!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Hier kommt ein Feel-Good-Dump für alle, die ein bisschen Aufmunterung gebrauchen können

Link zum Artikel

27 Sprüche, die zeigen, dass wir unbedingt auch Jahrbücher in den Schulen brauchen

Link zum Artikel

«Breaking Bad» kommt zurück – dazu die 10 besten Zitate von Jesse Pinkman

Link zum Artikel

Die Post lässt sich ein bisschen hacken – und macht sich zum Gespött der Hacker

Link zum Artikel

Sorry, aber wir müssen wieder über Trump und Faschismus reden

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Billy the Kid 22.06.2018 01:48
    Highlight Highlight Seltsam - ich merke gerade, dass ich seit 15 Jahren keine Glotze mehr besitze. Dafür habe ich wohl tausende Stunden youtube geschaut...anstatt ein Buch zu schreiben oder einen Song zu komponieren. Ja - fuck.
    • dä dingsbums 22.06.2018 09:39
      Highlight Highlight Vergiss nicht all die Stunden die wir auf Watson rumhängen!

      :-)
  • dä dingsbums 22.06.2018 01:04
    Highlight Highlight Heike Makatsch!

    Vivasion!

    Der Molarator!

    VIVA 2 mit Perlen wie Kamikaze (inkl. Kamikätzchen) und Fast Forward!

    Heike Makatsch!

    Hach...


    • Zaungast 22.06.2018 09:00
      Highlight Highlight Kamikaze mit Niels Ruf. Wunderbar!
  • Burdleferin 21.06.2018 14:13
    Highlight Highlight Den ganzen Tag Comedy Central! Juhuuuuuuuuuuuuuuuu 🎉🎉🎉
    • Skater88 21.06.2018 15:25
      Highlight Highlight auch mein erster Gedanke
  • Sarkasmusdetektor 21.06.2018 11:27
    Highlight Highlight NEEEIN! Ich hoffe doch, es wird nur das Programm von 2 Uhr bis 14 Uhr eingestellt, nicht die anderen 12 Stunden, da läuft doch immer American Dad...!
    • Kip_Organa 21.06.2018 14:21
      Highlight Highlight musst dir keine Sorgen machen, American Dad läuft au Comedy Central ;)
  • olmabrotwurschtmitbürli 21.06.2018 11:14
    Highlight Highlight Uh - die Meldung hat mir gerade einen harten 90er-Flashback verpasst. Und wer erzieht jetzt die Kinder?
    • Sarkasmusdetektor 21.06.2018 11:26
      Highlight Highlight Was für eine Frage - Instagram natürlich.
    • Olmabrotwurst 21.06.2018 11:37
      Highlight Highlight Beaves & Butthead vlt?
    • eleven86 21.06.2018 15:10
      Highlight Highlight Das RTL2 Nachmittagsprogramm;)
  • Redback 21.06.2018 11:13
    Highlight Highlight ich dachte der Sender sei schon vor 10 Jahren eingestellt worden
    • Murky 22.06.2018 08:44
      Highlight Highlight In der Schweiz ja :-)
  • TanookiStormtrooper 21.06.2018 10:59
    Highlight Highlight Eigentlich schade, Viva und MTV waren eigentlich immer gute Sprungbretter für Moderatoren um Erfahrungen zu sammeln. Jetzt müssen die Sender wohl ihren Nachwuchs auf YouTube suchen.... 😰
  • Olmabrotwurst 21.06.2018 10:38
    Highlight Highlight Zum glück es läuft bestimmt seit 8 Jahren keine Musik mehr auf den Sender, nur noch fette Ami-Mütterteens wo man sich jedesmal an den Kopf fasst und sich fragt wieso??^.^
    • patrick.l 21.06.2018 12:33
      Highlight Highlight Einer von vielen nervigen Kommentaren zu diesem Thema. Habt ihr eigentlich in den letzten Jahren einmal eingeschaltet? Bei VIVA wurden und werden zurzeit NUR Musikvideos/Musiksendungen gezeigt. Informiert euch doch bitte zuerst, bevor ihr solche Kommentare absetzt.
    • B. Scheuert 21.06.2018 19:05
      Highlight Highlight Also du meinst damit: "Wieso schau ich mir das an?" oder? ;)
  • HerrWeber 21.06.2018 10:37
    Highlight Highlight Ach das waren noch Zeiten, als auf MTV, VIVA und VH1 nur Musikvideos liefen und keine Klingeltonwerbung kamen und irgendwelche Horoskope unten im Bild eingeblendet wurden.
    • Murky 22.06.2018 08:41
      Highlight Highlight Die Klingeltonwerbung kam aber leider auch bereits vor 20 Jahren auf... 😬 das war der anfang vom Untergang...
  • DerSimu 21.06.2018 10:12
    Highlight Highlight Wird auch langsam Zeit. Comedy Central for the win!

«Dummi huere Ruederer» und «Schiiss-Ponys» machen Hans Jucker zur Legende

30. Januar 2011: Nach mehr als 40 Jahren beim Fernsehen geht der Sportreporter Hans Jucker in Pension. Nur ein paar Wochen später stirbt er – doch dank YouTube lebt er ewig weiter.

Ein Mann, viele Worte. Als Hans Jucker am 30. Januar 2011 seinen letzten Arbeitstag beim Schweizer Fernsehen hat, geht eine Ära zu Ende. Der rotblonde Säuliämtler war die Allzweckwaffe der Sportabteilung, stets zu Diensten, wenn es wieder einmal über eine Sportart zu berichten galt, die in der Redaktion keiner kannte oder niemand mochte.

Überaus beliebt wie ein Beni Thurnheer war Jucker nie, allenfalls respektiert bei Rennvelo- und Pferdesport-Anhängern, die sein Fachwissen zu würdigen …

Artikel lesen
Link zum Artikel