Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Österreicher räumt die Million ab – schaffst du das auch?

05.06.18, 04:24 05.06.18, 06:34


Österreich ist um einen Millionär reicher. Nachdem Hooman Vojdani in der Millionenshow vom 14. Mai bereits 13 Fragen richtig beantwortet hatte, stellte er sich am Montagabend den beiden verbleibenden. Dem 46-jährigen Unternehmensberater standen keine Joker mehr zur Verfügung, da er alle drei bereits in der ersten Sendung verbraten hatte.

Er gewann trotzdem. 

«Sie san a Kaliber.»

Schwer beeindruckt von der Leistung war auch Moderator Armin Assinger, der den 46-jährigen Kandidaten während der Sendung als «Kaliber» betitelte. Gefreut über den Gewinn haben sie sich beide, wie sich im Video erkennen lässt:

Moderator Assinger verkündet die Lösung zur Millionenfrage. Video: YouTube/MillionaireWanted38

Was der frischgebackene Milionär mit dem Geld vor hat, weiss er selber noch nicht. Die Millionenfrage wurde in Österreich bereits zum 24. Mal gestellt – aber nur acht Kandidaten haben sie richtig beantwortet. 

Teste dein Wissen!

Und nun zu dir: Wie viele Fragen kannst du richtig beantworten? 

1.100 Euro: Was haben verliebte Menschen redensartlich in den Augen?
A: Pickerl
B: Fleckerl
C: Herzerl
D: Mascherl
2.200 Euro: Worum handelt es sich, wenn man eine Ware direkt bei Übergabe des Pakets bezahlt?
A: Vornahme
B: Nachnahme
C: Kosenahme
D: Taufnahme
3.300 Euro: Womit werden Eisenbahnwaggons professionell abgebremst?
A: Riemchensandale
B: Lederstiefel
C: Badeschlapfen
D: Hemmschuh
4.400 Euro: Der 24. Juni ist traditionell das Ende der ...?
A: Fastenzeit
B: Badesaison
C: Weidezeit
D: Spargelsaison
5.500 Euro: Ein Verlierer bei den Tennis-French-Open hat das Spiel nicht nur sprichwörtlich ...?
A: an den Nagel gehängt
B: in den Wind geschossen
C: in den Sand gesetzt
D: auf die hohe Kante gelegt
6.1000 Euro: Wien wurde laut einer Studie heuer bereits zum neunten Mal in Folge gekürt zur weltweit ...?
A: ältesten Stadt
B: lebenswertesten Stadt
C: teuersten Stadt
D: grünsten Stadt
7.2000 Euro: Welche britische Band gilt als Inbegriff des Synthiepop?
A: Bon Jovi
B: U2
C: Depeche Mode
D: Metallica
8.5000 Euro: Nach mehrjähriger Pause radelte Erwin Steinhauer ein letztes Mal durchs Weinviertel als Kult-Gendarm ...?
A: Simon Polt
B: Richard Moser
C: Simon Brenner
D: Moritz Eisner
9.10'000 Euro: Welcher der 360 Längengrade der Erde ist für die Mitteleuropäische Zeit maßgeblich?
A: 5° West
B: 15° Ost
C: 50° West
D: 150° Ost
10.15'000 Euro: Wer den Roman «Deutschstunde» des Autors mit Vornamen Siegfried geliefert bekommt, kann korrekterweise sagen «...»?
A: Endlich Mai!
B: Der Lenz ist da!
C: Der Frühling ist nah!
D: Welch laues Lüftchen!
11.30'000 Euro: Die Paukentreppe findet man im ...?
A: Uhrwerk
B: Schloss Hellbrunn
C: menschlichen Innenohr
D: Viertaktmotor
12.75'000 Euro: Welcher Staat protestierte im März 1938 offiziell mit einer Note an den Völkerbund gegen den «Anschluss» Österreichs?
A: Mexiko
B: Neuseeland
C: Tunesien
D: Vietnam
13.150'000 Euro: Welcher weltberühmte Komponist und Geigenlehrer wurde «roter Priester» genannt und starb verarmt in Wien?
A: Gaetano Donizetti
B: Niccolò Paganini
C: Antonio Vivaldi
D: Giuseppe Verdi
14.300'000 Euro: Der Begründer des Method Acting, Lee Strasberg, spielte eine seiner wenigen Filmrollen im Oscar-prämierten 2. Teil von «...»?
A: Indiana Jones
B: Star Wars
C: Das Omen
D: Der Pate
15.1'000'000 Euro: Wem wurde in jener Stadt der Nobelpreis überreicht, die damals noch Kristiania hiess?
A: Max Planck
B: Albert Schweitzer
C: Bertha von Suttner
D: Marie Curie

(vom)

Auch ein Millionär …

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

«Die Frage ist nur noch: Wann haben wir die Schmerzgrenze erreicht?»

So (böse) freuen sich Eltern, dass die Kinder wieder in die Schule müssen

In Liverpool muss Schnäppchen-Shaqiri beweisen, dass er der Königstransfer ist

Blutgräfin Báthory, die ungarische Serienmörderin

Aufgepasst, Männer! So vermeidet ihr «mansplaining»

Ronaldo verzückt die neuen Teamkollegen: «Es ist gar nicht möglich, mit ihm mitzuhalten»

Bauern wie zu Gotthelfs Zeiten? Per Initiative ins landwirtschaftliche Idyll

Nach Rausschmiss von «Guardians of the Galaxy»-Regisseur: Darsteller droht Disney

Blochers Zeitungsimperium druckt seinen eigenen Artikel gegen «fremde Richter»

Hipster-Bärte bedrohen die Rasierklingen-Industrie

Wie die Migros das Label-Chaos beseitigen will – und dafür kritisiert wird

So viel Geld macht Ferrari pro Auto – und so viel legt Tesla drauf

Die Erde ist bei Google Maps keine flache Scheibe mehr – das ist wichtiger, als du denkst

18 lustige Fails, die dich alles um dich herum vergessen lassen

Scheidungen sind out – und das hat seine Gründe

«Ich habe keine devote Ausstrahlung»: Tonia Maria Zindel über MeToo, Tod und Rätoromanisch

Wie das Geschwür am Hintern des Sonnenkönigs zum Trend wurde

Das sagt Osama Bin Ladens Mutter über ihren Sohn, den Terrorfürsten

Sie waren vor 10 Jahren unsere grössten Hoffnungen – das wurde aus ihnen

Die 8 grössten Kraftwerke zeigen das riesige Potential von erneuerbaren Energien

7 Mehrtageswanderungen, die sich richtig lohnen 

präsentiert von

Endlich «Weltklasse»: Wie Schalkes Max Meyer bei Crystal Palace statt Barça landete

Bruthitze und Megadürre –  Die Katastrophe von 1540 war schlimmer als der Hitzesommer 2003

Die Frau, die weltbekannt wurde, ohne es zu wissen

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.

Abonniere unseren Daily Newsletter

Themen
15
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • jimknopf 05.06.2018 15:00
    Highlight 10/15 und zwei falsche Antworten in den ersten drei Fragen, schapo mol..
    1 0 Melden
  • Baba 05.06.2018 11:55
    Highlight 13/15 😊
    3 0 Melden
  • Matrixx 05.06.2018 09:09
    Highlight 12/15. Mit Joker wären es alle gewesen.

    Wo kann ich die Million abholen?
    9 8 Melden
  • Dernixon 05.06.2018 07:25
    Highlight 12/15 :(
    4 2 Melden
  • lilie 05.06.2018 06:54
    Highlight Ich wär schon bei der ersten Frage rausgeflogen. 😅🙈
    33 0 Melden
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 05.06.2018 14:42
      Highlight 😍
      4 0 Melden
    • lilie 05.06.2018 16:03
      Highlight @AfterEight: Ich bin auch verliebt - in deinen Nick! Was für ein Rebell! 😅😍
      3 0 Melden
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 06.06.2018 08:57
      Highlight Ja, ich bin ein Rebell
      1 0 Melden
    • lilie 06.06.2018 10:02
      Highlight @AfterEight: Kombiniert mit dem englischen Gentleman ist das ja schon fast der ideale Mann. 😅🤗
      1 0 Melden
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 06.06.2018 11:21
      Highlight No
      0 0 Melden
    • lilie 06.06.2018 13:30
      Highlight ... aha, dafür ein bisschen kratzbürstig. Naja, nobody is perfect! 😜
      1 0 Melden
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 06.06.2018 14:01
      Highlight Oh jaaaaahhhhh. Kratzbürste tut gut.
      0 0 Melden
    • lilie 06.06.2018 15:50
      Highlight @AfterEight: 😂😂😂

      Du siehst ein wenig... müde aus. 🤔

      😂😂😂
      2 0 Melden
    • AfterEightUmViertelVorAchtEsser 06.06.2018 16:22
      Highlight 😂😂😂

      🐮😴😛
      1 0 Melden
  • grumpy_af 05.06.2018 06:38
    Highlight Bin schon an Frage eins gescheitert, da ich kein Össi bin...
    19 1 Melden

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

In Österreich wird gerade ein Kandidat gefeiert, der bei «Wer wird Millionär» tatsächlich die Million abgeräumt hat.

In Deutschland sah die Situation am Montagabend etwas anders aus. Dort hat nämlich Kandidatin Sina Gerisch (27) einen Moment erlebt, der sie wohl noch lange Zeit beschäftigen wird. Im Special zur Fussball-WM durften Personen auf dem begehrten Stuhl platz nehmen, deren grösste Leidenschaft der Sport mit dem runden Leder ist.

Die junge Frau war dann auch gleich als erste an der Reihe. …

Artikel lesen