Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bachelorette 2018

She's the Boss! Adela macht den «Schwan». Bild: 3plus/bearbeitung sme

Er macht sich beautiful für die Bachelorette – gibt sie ihm die Lizenz zur Liebe?

Immer weniger Männer haben immer dümmere Ideen. Dabei wollen wir nur eins: Dass Adela glücklich wird! Echt, ehrlich und ernsthaft!



Bonjour, ihr Hochzeitstörtchen und Kaviarblinis auf dem Gourmet-Büffet meines Arbeitsalltags, ich bin mir sicher, ihr seid genau so sehr zum Abschlecken wie die Adela das in der heutigen Folge für den Davide gewesen ist. Adela veranstaltete ja eine «Kreativ-Challenge», bei der die «Männer» ihre «Fantasie» walten lassen mussten. Worauf Davide eine irre Kreativfantasie auslebte, auf die echt noch keiner vor ihm gekommen ist: Der Frau die Augen verbinden, die Frau einschmieren, die Frau abschlecken, der Frau eine Traube in den Mund stecken. Adela war von der Traube etwas unterbegeistert:

«Jo, ich mein, mer schteckt doch inere Frau i dämm Sinn nüt ins Muul. Ussert öppis.»

Adela

Nur öppis also. Jedenfalls in dem Sinn. Jo nai drno.

Luca und Davide üben die Kreativchallenge

bachelorette 2018

Bild: 3plus/bearbeitung sme

«Jä!» beziehungsweise «Jä, ich will!» sagt sie dagegen gleich zweimal, nämlich zuerst zu Cem und dann auch noch zu Safak, beide machen ihr nämlich einen Heiratsantrag, bloss Minuten nacheinander! Der Cem mit einer Torte, Rosenblättern und einem Ring, der Safak mit einem Herz aus Kerzen und Rosenblättern und einem Ring, auch dabei handelt es sich um eine Challenge, aber obwohl Adela zu beiden Männern Ja sagt, kann nur einer Germany's Next Topmodel ... 

Egal. Wenden wir unseren wehen Blick in die silberblaue Weite des Meeres, dorthin, wo Erde und Himmel, Sinn und Unsinn, Wahrheit und Fiktion miteinander verschwimmen. Dorthin, wo Cem verbale Stilblüten pflückt wie diese: «Die Torte wird sie über den Hocker hauen.»

Okay: «Vom Hocker hauen» = umwerfend sein. «Über den Hocker hauen» = äusserst schmerzhafte Züchtigungsmethode aus mittelalterlichen Klöstern oder Saloons im Wilden Westen, in vorliegendem Fall nicht besonders schlimm, da mit einer Torte und nicht mit einem Schlaginstrument vollzogen.

Adela sagt «Jä!» zu Cem.

bachelorette 2018

Bild: 3plus/bearbeitung sme

Auch Luca verzehrt sich nach Adela beziehungsweise will sie verzehren:

«D' Adela isch würklich alles zäme: Tiramisu, Mascarpone, Pistazie-Glacé, sie isch eifach alles zäme.»

Luca

«Bachelorette»-Kandidat David bringt sein erstes Album

Play Icon

Video: watson/Angelina Graf

Lieber, lieber Luca, der du die Adela so sehr zum Lachen gebracht hast, dass darob alle Schmetterlinge in ihrem Bauch sofort tot umfielen und sie leider kein Foto für dich hatte: Mascarpone ist schon IM Tiramisu drin! Besser hättest du gesagt: «Tiramisu, Zabaione, Pistazie-Glacé ...» Egal, jetzt bist du weg. Wie auch der Mario. Trotz Geküsse. Das er so kommentierte:

«Ich bin irgendwo im Nirgendwo ... Ich bruuch halt die Frau!»

Mario

Adela sagt «Jä!» zu Safak.

bachelorette 2018

Bild: 3plus/bearbeitung sme

Tja, Pech, sie bruucht dich aber nicht. Ende. Aus. Weg bist du. Worauf du deine Emotionen mit poetischer Präzision in Worte zu fassen weisst: 

«Es isch es Scheissgfühl, ich fühl mich scheisse, es isch es beschissnes Gfühl.»

Mario

Was soll man da noch sagen? Mega! Nein: Meeeeeegamega! Als würden ein Einhorn und ein Regenbogen gemeinsam «Das glitzernd grosse Wörterbuch der Gefühlswelten» schreiben oder so ... Den Schmelz schöner Worte lernt man eben nicht beim Muskeltraining. Schon eher unter der Gesichtsmaske. Siehe David.

Wir hier im Büro streiten uns nämlich, ob sich David a) einfach nur gut schminken kann, b) ein sehr herziges Herz hat oder c) nervt. Ich würde meinen David = a + 2b + 1/3 c. Das Doppel-B kriegt er, weil er sich bei der Kreativchallenge wirklich was überlegte und für Adela ein Liebeslied in der Sprache ihres Vaters singt. 

Easy Peace. David, Safak und die schönen Dinge.

bachelorette 2018

Bild: 3plus/bearbeitung sme

Und sonst? Ich weiss doch auch nicht. Wird es am Ende sowas wie Liebe sein? Wird Adela, die noch nie in ihrem Leben richtig liebte, ihr sonniges Herz tatsächlich an David, Davide, Safak oder Cem verlieren? Und wird ihr Erwählter sie auch gut behandeln? Wird sie glücklich? Ich möchte es ihr wünschen. Dass sie an der nächsten Basler Herbstmesse nicht allein aufs Riesenrad muss. Dass einer der vier für sie Lebkuchenherzen mit kitschigen Zuckersprüchen kauft und sich ihre Hände beim gemeinsamen Griff in die Maroni-Tüte treffen.

Davide ist kein Goliath. Aber vielleicht ein Goalie, der den Ball der Liebe halten kann?

bachelorette 2018

Bild: 3plus/bearbeitung sme

Ich gebe zu, ich hab Adela in all den Wochen ein bisschen lieb gekriegt, aber ach, ich hab auch schon so viel beschissenes Scheissfernsehen gesehen, dass ich ein Scheissgefühl habe. Weshalb ich mich jetzt voller Gram abwende und an die gefestigtere Anna Rothenfluh übergebe. Und mit Züri West sage: «I gloube, i verabschiedemimau.» Aber nur bis im Juli. Au revoir, ihr Lieben, man sieht sich, liest sich, spürt sich bald wieder!

«Ich erhalte sehr viele Dick Pics»

Play Icon

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

So feiert der FC Zürich den Cupsieg 2018

Das könnte dich auch interessieren:

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt die Viren-Drohnen

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

Knatsch im Bundesrat? Das zähe Ringen um die Schlüsseldepartemente

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

17
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Closchli 29.05.2018 12:59
    Highlight Highlight Heisst das nun, wenn Simone in die Ferien geht, kann dann die Märchentante, aka Anna (das wäre ein Songtitel), dann ihre Trilogie des Grauens, pardon des Weltschmerzes, zu Ende schreiben ?????
  • Walter Sahli 29.05.2018 12:58
    Highlight Highlight Sehr schade, dass die CD mit dem serbischen Atem schon ausverkauft ist. Ich habe hier eine Krähenplage...
  • sherpa 29.05.2018 11:55
    Highlight Highlight Außer extremen Narzissmus ist hier nun wirklich nicht auszumachen, na ja, jedem das seine......
  • Gretzky 29.05.2018 11:14
    Highlight Highlight Hat der tatsächlich ne Creme im Gesicht? Den Typen heutzutage ist auch nichts mehr zu peinlich. Früher war cool angesagt, heutzutage kann's nicht mehr schwul genug sein. Steht ihr Mädels tatsächlich auf solche Tussen??? Oh Mann, ich werd offensichtlich langsam alt.
  • TanookiStormtrooper 29.05.2018 10:14
    Highlight Highlight Oha! Bachelorette hat bei Frau Meier solche Spuren hinterlassen, dass sie jetzt einen ganzen Monat Ferien braucht?
  • Waldorf 29.05.2018 08:44
    Highlight Highlight Wie nennt man eigentlich die Gattung der Bacheloretteteilnehmer? Gympansen.
    • Nelson Muntz 29.05.2018 11:50
      Highlight Highlight Werter Waldorf, das ist nicht fair. Die Menschenaffen sind sehr intelligente Lebewesen. Sie sollten lieber einen Wortspiel mit Kartoffeln oder einer Gartenschaufel überlegen.
    • Waldorf 29.05.2018 20:03
      Highlight Highlight Oh. Ok. Tut mir leid.
  • Yveze 29.05.2018 08:00
    Highlight Highlight me soett de Adelle evt de dirty talker vo de Emma Amour vorstelle.... de steckt ihre sicher kei truube is muul....
  • Nelson Muntz 29.05.2018 06:52
    Highlight Highlight Es gibt übrigens schon einen Song für Adela 😄
    Play Icon
  • pamayer 29.05.2018 00:32
    Highlight Highlight Adela, hab dich am Samstag auf der Mittleren Brücke gesehen, ca 20h. Du mit gelbem Top. Ja??
    👋🏼
    • Bodicore 29.05.2018 06:04
      Highlight Highlight Ich würd die nicht mal erkennen wenn sie mich küssen würde
    • Waldorf 29.05.2018 08:43
      Highlight Highlight Doch! Beim Küssen würde man sie sehr wohl erkennen. Schliess die Augen und stell dir vor, wie ein Schlauchboot sanft deine Lippen rammt. <3
    • TanookiStormtrooper 29.05.2018 10:15
      Highlight Highlight @Bodicore
      Bei soviel "Plastik" in den Lippen würdest du das vermutlich schon.. :P
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sheez Gagoo 28.05.2018 23:47
    Highlight Highlight Was erwartet die Dame denn? Das man ihr die Augen verbindet und ungefragt "öppis" in die Fresse stunggt?
  • olmabrotwurschtmitbürli 28.05.2018 22:45
    Highlight Highlight Hach Simone, ohne diesmal die grossen Denker zu bemühen: Besten Dank für die furchtlose Führung durch dies finstere Tal. Ihr Kaviar-Blini (oder etwas mit Wüsten)!

Vergiss «Bachelor»! Herr Trettl gibt dir den Glauben an Dating-Shows zurück  

«First Dates – ein Tisch für zwei» mit Starkoch Roland Trettl ist das Wohlfühligste in Sachen Liebe, das es gerade am TV zu sehen gibt.

Seit Wochen schau ich immer wieder verzückt in eine Dating-Show rein, bei der niemandem ein nacktes Teil irgendwo raushängen muss und Silikon einzig in der Form von hitzeresistenten Küchenhandschuhen vorhanden ist. Jens Büchner oder Daniela Katzenberger haben auch noch nie reingeschaut, und obwohl viel gegessen wird, liegen weder Maden noch Hoden auf den Tellern. Es ist, als wäre die Kelly Family nie mit Musik berühmt geworden, sondern würde irgendwo in der Provinz eine Beiz führen, die …

Artikel lesen
Link to Article