Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bald stellt sich Bundesrat «Hamster» den Medien. Ob er sich auch dort vergreift, seht ihr in der ersten Folge der neuen Webserie auf watson.ch. bild: screenshot: «Hamster»

Webserie Hamster

Wir haben einen neuen Bundesrat! Und er ist fresh!



Jetzt ist es also so weit. Jetzt hat auch die Schweiz einen freshen Politiker! Wenigstens in der Webserie «Hamster» – jeden Juni-Mittwoch neu.

Wer und was ist «Hamster»?

«Hamster» ist eine vierteilige Webserie. Neue Folgen erscheinen ab dem 7. Juni 2017 jeden Mittwoch auf watson.ch. Die Serie wurde von Swisscom produziert. Regie führt David Constantin und den ersten freshsten Bundesrat der Schweizer Geschichte spielt Silvio Lang.

«Hamster» – S01E01

abspielen

Video: YouTube/Swisscom

Kommt dir der Humor bekannt vor? Dann liegt das vielleicht daran, dass das Team hinter «Hamster» bereits für «Rocco» und noch etwas früher für «Tschutter» verantwortlich war. Und mit dem Regisseur, David Constantin, haben wir kürzlich gesprochen:

10 Dinge, die du über den neuen Bundesrat wissen musst

«Hamster»

Aus Gründen: 19 süsse Hamster-Bilder

Link zum Artikel

Wir haben einen neuen Bundesrat! Und er ist fresh!

Link zum Artikel

«Hamster»-Regisseur Constantin: «Wir wollten einen Anti-Trump.»

Link zum Artikel

10 Dinge, die du über den neuen Bundesrat wissen musst!

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sapere Aude 07.06.2017 21:07
    Highlight Highlight Ich finds toll, nicht nur das Video sondern auch die Kommentare derjenigen die den Stock drin haben :D
    • Red4 *Miss Vanjie* 08.06.2017 08:36
      Highlight Highlight Die brauchen alle selbst mal ein motorboat Erlebnis :D
  • Heilandsack 07.06.2017 20:26
    Highlight Highlight Heilandsack (zum Zweiten heute)
    Ist das der Motzi-Tag hier?

    Chillt mal! Das ist die Kernaussage nach gerade drei Minuten Film.

    Also mir hat der Pseudo-Femen-Aktivistinnen-Teil tierisch gut gefallen. Ein 'normaler' Bundesrat schaut natürlich geflissentlich über die gebotene Pracht hinweg und lässt den pöhsen Schmutz von den Ordnungskräften wegräumen. Eine normale Hete hingegen will nur eins: Rein ins freshe Vergnügen!

    Passt! Ich freue mich auf die nächste Folge!
  • Murky 07.06.2017 16:32
    Highlight Highlight Wollten einen Anti Trump und machen einen Trump. Bravo.
  • Warumdennnicht? 07.06.2017 13:26
    Highlight Highlight Haha. Loro wird beworfen 😏
    • Laurent 07.06.2017 14:41
      Highlight Highlight haha. ha.
    • TanookiStormtrooper 07.06.2017 18:18
      Highlight Highlight Das war ganz grosses Kino!
      Hoffe das passiert in JEDER Folge! :D
    • Heilandsack 07.06.2017 20:31
      Highlight Highlight Saumässig witzige Szene! Ich fühle mich irgendwie geehrt. Extra für uns Watson-Leser/-Dings/-Gucker wurde sie gedreht :D
    Weitere Antworten anzeigen
  • dodo62 07.06.2017 13:07
    Highlight Highlight Ali G. Lässt grüssen. 😏😄😀
  • LeChef 07.06.2017 11:51
    Highlight Highlight Alles Miesmacher in den Kommentaren... ;) Ich fands witzig. Es ist allerdings schon fraglich ob sich so ein riesen Aufwand für 4x3 Minuten "Serie" lohnt...
    • Red4 *Miss Vanjie* 07.06.2017 16:43
      Highlight Highlight Dito zum ersten Teil :D
      Btw hätte ich genau gleich reagiert beim "Fan" :D
  • Gringoooo 07.06.2017 11:39
    Highlight Highlight War das nun ein Trailer oder die erste Folge?

    Von 3 Minuten so viel Zeit auf 2 "Gags" zu verwenden (Penis und Brüste) ist schon ein bisschen schwach.

    Ich hätte irgendwie mehr erwartet. Da sind Knackeboul (oder wie der heisst) seine Whatsonvideos ja besser.
    Oder bin ich aus diesem "Humor" herausgewachsen?
    • azoui 07.06.2017 13:31
      Highlight Highlight @Gringoo
      <<Da sind Knackeboul (oder wie der heisst) seine Whatsonvideos ja besser. >>

      Und das heisst was, wenn der Knäckebrot noch besser ist :)
    • Heilandsack 07.06.2017 20:37
      Highlight Highlight Ja, Gringoooo, du bist vermutlich zu 'alt'.

      Wenn du bloss diese zwei vordergründigen 'Gags' erkannt hast, dann ja.
  • rundumeli 07.06.2017 11:06
    Highlight Highlight rocco war cool , hamster ist doof
  • Scaros_2 07.06.2017 10:02
    Highlight Highlight Für diese Art von Humor bin ich definitiv zu alt.
  • Karl Müller 07.06.2017 09:32
    Highlight Highlight "Kommt dir der Humor bekannt vor?"

    Nein. Gar nicht. Ehrlich nicht.

    Eine hüftsteife, konservative Umgebung, dann kommt ein "fresher", dauergeiler Possenreisser, der gerne mal einen durchzieht und den Laden aufmischt, und sich am Schluss wahrscheinlich als kompetenter erweist als sein ganzes neues Umfeld.

    Es ist nicht so, dass es das schon zuvor in drölfzig Hollywoodkomödien nicht in gut aber in besser gegeben hätte. Wirklich nicht.
  • Lukedies 07.06.2017 09:25
    Highlight Highlight Sorry da ging gewaltig was schief. Verstehe ich das richtig? Ein "vernüftiger" weisser Schweizer muss also dem schwarzen, freshen, in Brüsten schwelgenden möchtegern Bundesrat, der die Kompetenz natürlich nur spielt und nicht hat, beistehen und hat deshalb das Leben schwer? Irrekomisch! Sorry Swisscom und Watson aber etwa genau so stellt sich Fox-News Obama vor. Wäre ja zu schwer gewesen etwas lustiges zu machen mit der an sich guten Idee eines schwarzen Bundesrates der auch Niveau und Kultur mitbringt. Peinlicher gehts nicht mehr und der Schauspieler hätte dieses Drehbuch ablehnen sollen.
    • Qui-Gon 07.06.2017 09:44
      Highlight Highlight so verkrampft habe ich es noch gar nicht gesehen... Die Betonung liegt auf "fresh", Hautfarbe interessiert - zumindest mich - nicht.
      Dass der Generalsekretär den Laden schmeisst, ist allerdings normal.
    • To·hu·wa·bo̱·hu 07.06.2017 10:06
      Highlight Highlight Deshalb ist es doch einfach eine gelungene Parodie des heutigen Zeitgeschehens? Mich hat es jedenfalls unterhalten. Nicht mehr, nicht weniger.
  • Raphael Stein 07.06.2017 09:01
    Highlight Highlight Antit-Trump?

    Eh, seid ihr euch sicher dass ihr da nicht was verwechselt?

    Und zum Film.... mich geht's ja nichts an.
  • Schnapphahn 07.06.2017 08:40
    Highlight Highlight Und das soll der Anti-Trump sein? Hugentoblers Verhalten gegenüber Frauen steht Trump in nichts nach...
    Die 3 Minuten waren lame, vorhersehbar und sexistisch motiviert.
    Einfach nur schlecht. Und Swisscom gibt für diesen Müll noch Geld aus.
  • Döst 07.06.2017 07:46
    Highlight Highlight Zum Glück bin ich seit Jahren kein Kunde mehr von der halbstaatlichen und geschützten Swisscom. Sonst würde ich mich grün und blau ärgern.
    Hätte nichts dagegen, wenn diese Serie ein privates Unternehmen finanziert hätte. Schade Swisscom: Sympathien definitiv auf Null Gefahren.
    • thelegend27 07.06.2017 08:13
      Highlight Highlight Spassbremse.
    • To·hu·wa·bo̱·hu 07.06.2017 08:27
      Highlight Highlight Öh. Was hat denn das mit halbstaatlich und geschützt zu tun? Ist doch geil, wenn Swisscom solche Videos produziert! Besser als irgendwelche lahme Werbespots.
    • solani 07.06.2017 08:42
      Highlight Highlight Dös du besser ein wenig weiter. Vielleicht stehst du dann nachher mit dem richtigen Bein auf. ;D
    Weitere Antworten anzeigen

Die hässigste Ente der Welt wird 85 – herzlichen Glückwunsch Donald Duck!

In seinem ersten Film «The Wise Little Hen» hatte Donald Duck nur eine Nebenrolle. Das ist 85 Jahre her. Neben Micky Maus mauserte sich die Disney-Ente schnell zum Star mit Fans in aller Welt.

Die wohl berühmteste Ente der Welt hinkt der berühmtesten Maus immer ein wenig hinterher. Micky Maus war gerade mal 50 Jahre alt, als sie 1978 als erste Comic-Figur auf Hollywoods «Walk of Fame» mit einer Sternenplakette verewigt wurde. Donald Duck musste bis zum 70. Jubiläum warten, ehe dem Disney-Enterich 2004 diese Ehre zuteil wurde.

Micky Maus wurde im vorigen Jahr – zum 90. Geburtstag – als Symbolfigur des Weltkonzerns gross gefeiert. Nun macht es der Erpel mit der blauen Matrosenjacke …

Artikel lesen
Link zum Artikel