Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein kleiner Vorgeschmack, was uns bei der nächsten WM erwartet

Weil die Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar im Dezember durchgeführt wird, müssen wir uns leider für ganze acht (!) Jahre von lauen Fussballabenden mit kühlem Bier verabschieden. Wir wagen schon einmal eine Vorschau auf die nächste WM-Sause.



Du merkst, dass die WM in Katar ist, wenn ...

... die nächste Public-Viewing-Arena so aussieht.

Bild

... der Après-Ski plötzlich (noch) beliebter ist als auf den Pisten rumzukurven.

Bild

watson / shutterstock

... die Fanartikel im Manor so aussehen.

Bild

watson / shutterstock

... während der Weihnachtszeit plötzlich ganz andere Interessen herrschen.

Bild

Bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

Bild

bild: watson / shutterstock

bild: watson / shutterstock

... die Samichläuse nach einem Schweiz-Sieg die Langstrasse fluten

Bild

watson / shutterstock

... die Kindergärtner neue Verse dichten.

Liebe Samichlaus; mit Ruete, Sack und wissem Haar,
chunnsch das Johr nöd vom Wald, sondern vo Katar.

Statt Nüssli bringed d'Schmutzlis, dini Gschpänli,
das Johr Schwiizer Trikots und Autofähnli.

Ade Winter-WM lauft's de Nati wie gschmiert,
drum hesch uf dim Esel scho e Huupi montiert.

D'Schwiiz Wältmeischter 2022 wär en Traum,
wie schön wär de Pokal under em Tannebaum.

Drum Samichlaus, du liebe Ma,
chasch d'Schwiiz im Final günne lah?

... die Deutschen nach dem Vorrunden-Aus plötzlich ganz andere Perspektiven haben.

Bild

bild: watson / keystone

... Mariah Carey den WM-Song singt.

Bild

watson / keystone

... die Langstrasse als Fanmeile Nummer 1 abgelöst wird.

Bild

bild: watson / shutterstock

Weil’s so schön wird: 11 weitere Szenen, die wir 2022 ganz sicher erleben werden

Das Fanverhalten wird wohl das gleich bleiben:

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Computer-Programm lockte diesen Schweizer auf Kiribati – heute baut er dort Gemüse an

Link zum Artikel

Ueli, der Trump-Knecht: Die Schweiz als Spielball in Amerikas Iran-Politik

Link zum Artikel

8 Dinge, die an der zweitletzten Folge «Game of Thrones» genervt haben

Link zum Artikel

Das Huber-Ersatzquiz für jedermann. Erkennst du diese Städte von oben?

Link zum Artikel

Die wohl berühmteste Katze der Welt ist nicht mehr: Grumpy Cat ist tot

Link zum Artikel

WhatsApp-Chat aufgetaucht! So kam es WIRKLICH zum Treffen zwischen Trump und Ueli Maurer

Link zum Artikel

WhatsApp wurde gehackt – darum sollten Nutzer jetzt das Notfall-Update installieren

Link zum Artikel

Warum ich vegan lebe – und trotzdem von Veganern genervt bin

Link zum Artikel

Marco Streller: «Die ganz schlimmen Sachen sind 2018 passiert, nicht 2019»

Link zum Artikel

Darum ist die Polizei nicht gegen die GC-Chaoten vorgegangen

Link zum Artikel

15 Rezepte, die du als Erwachsener beherrschen solltest

Link zum Artikel

Donald Trump empfängt Viktor Orban im Oval Office – nicht ohne Grund

Link zum Artikel

Ja zur STAF, Ja zum Waffengesetz

Link zum Artikel

LUCA HÄNNI IST ESC-GOTT! So kam es dazu

Link zum Artikel

Der grosse Drogenreport: So dröhnt sich die Welt zu

Link zum Artikel

«Ich liebe meinen Freund, betrüge ihn aber ständig»

Link zum Artikel

Soll man das Handy über Nacht aufladen? Hier sind die wichtigsten Akku-Fakten

Link zum Artikel

Wir haben das erste 5G-Handy der Schweiz ausprobiert – und so schnell ist 5G wirklich

Link zum Artikel

Ich habe meine Leistenprobleme an der Esoterikmesse heilen wollen – das kam dabei heraus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

28
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
28Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Seebär 18.07.2018 02:31
    Highlight Highlight Janu, jetzt haben wir mal ne WM im Winter. In Buenos Aries ist es im Januar am wärmsten. Es wird für sie, wie für uns, eine neue Erfahrung.
    Bin gespannt.
  • MadPad 17.07.2018 22:59
    Highlight Highlight Heeee, das gehört auch in dem WM Filter! 🤣
  • Jorge de los alpes 17.07.2018 19:52
    Highlight Highlight Die nächste Ski-WM findet übrigens in der Sahelzone statt...
  • Burdleferin 17.07.2018 18:51
    Highlight Highlight Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde nichts von Jodok lustig. Irgendetwas stimmt mit mir vermutlich nicht 🙁
  • Albi Gabriel 17.07.2018 18:03
    Highlight Highlight So what. Es ist ja nur Fussball, also weder interessant noch spannend. Wer ohne heulende Unterarmtätowierte nicht auskommt, kann ja vor ein paar Hipstern eine reife Avocado in den Kehricht werfen...
  • JZ4EVER 17.07.2018 10:04
    Highlight Highlight Die WM in Katar als solches kann man definitiv kritisieren. WM im November und Dezember allerdings finde ich perfekt. Dieser Monat bietet sonst wirklich nicht viel. Ich bin ein wirklicher Fussball-Fan aber im Sommer gibt es doch schöneres als bei gutem Wetter vor der Glotze zu hocken. Ausserdem ist es im Winter früher dunkel und das Bild spiegelt weniger. Ausserdem dürfen auch Fans auf der Südhalbkugel mal eine EM im Sommer erleben. Katar ist auch sehr gut zu bereisen. Die Stadien liegen nahe beieinander. Was gibts schöneres als an einem trüben November-Abend ein paar WM Spiele zu schauen.
    • maddoxxx 17.07.2018 15:19
      Highlight Highlight Weiß grad echt nich ob dein Beitrag sarkastisch gemeint ist oder doch einfach nur wahr.... 😅✌️
    • JZ4EVER 17.07.2018 22:33
      Highlight Highlight Absolut nicht. Ich meins tatsächlich ernst! Jetzt mal ehrlich: Im Sommer 2022 geniesst du das schöne Wetter und im November geht die WM los. Ist doch perfekt. Auf die überfüllten Public Viewings mit Modefans kann ich getrost verzichten. Ich schaue lieber im Pub oder zuhause mit Freunden. Bier gibts übrigens auch im November. Wird erst noch nich so schnell warm...
  • Mira Bond 17.07.2018 09:52
    Highlight Highlight Zum Glück gibt es noch die EM! Da können wir das kühle Bier am Abend immer noch geniessen 😊
    • Resistance 17.07.2018 18:49
      Highlight Highlight Warum trinkst du im winter warmes bier? ;-)
  • Argon 17.07.2018 09:26
    Highlight Highlight Da die nächste WM während der Hockeysaison läuft wird sie mir so ziemlich am Allerwertesten vorbeigehen.
    • sidthekid 17.07.2018 10:09
      Highlight Highlight Stimmt eigentlich, daran habe ich noch gar nicht gedacht... 😏 Da wird der Fussball bei mir definitiv die zweite Geige spielen.
    • Natürlich 17.07.2018 13:27
      Highlight Highlight Wer interessiert sich schon für clubeishockey..
    • Bobby Sixkiller 17.07.2018 13:52
      Highlight Highlight Dito 👍😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • D(r)ummer 17.07.2018 09:12
    Highlight Highlight Es Samichlaus-Gedicht für in 8 Jahren:
    "Sami es esch en WM gsi zom brüele, chom rüer si is WC ond due guet spüele."
  • joe 17.07.2018 09:04
    Highlight Highlight Mein Geheimtipp für die WM in Katar:

    ÖSTERREICH...Die sind im Winter kaum zu schlagen!
    • Me, my shelf and I 17.07.2018 12:28
      Highlight Highlight Meiner ist Russland!
      Deutschland und Frankreich haben dagegen - historisch erwiesen - keine Chance ;P
  • Me, my shelf and I 17.07.2018 08:00
    Highlight Highlight Ich hoffe inbrünstig, dass die nächste WM ihren Hype nicht mehr generieren kann.

    Den Blutzoll, den die Arbeiter in Katar für dieses "Sportevent" zahlen, ist einfach nur ein Armutszeugnis für die FIFA und unsere Gesellschaft.

    So etwas zu unterstützen grenzt an Ignoranz.
    • Resistance 17.07.2018 08:57
      Highlight Highlight Das traurige ist ja, das nicht nur die fifa dort ist. Sondern alle grossen konzerne.
      Es gaht nur um de stutz!
    • Me, my shelf and I 17.07.2018 12:29
      Highlight Highlight Resistance
      Kapitalismus halt...
    • Resistance 17.07.2018 18:47
      Highlight Highlight So isches....
  • VegasBaby 17.07.2018 07:47
    Highlight Highlight Witziger Artikel :D
    Aber für die lauen Fussballabende gibt es noch die EM :)
  • Hallosager 17.07.2018 07:35
    Highlight Highlight Ach sorry hab den Titel erst jetzt komplett gelesen 😅
  • Hallosager 17.07.2018 07:33
    Highlight Highlight Das nächste Public Viewing ist die EM und diese findet quer über den Kontinent verteilt statt, beginnend im Juni, endend im Juli. Also das Winter Public Viewing kann noch warten 😉
  • zeromg 17.07.2018 06:47
    Highlight Highlight Schnee im Dezember? 😂
    • Natürlich 17.07.2018 13:28
      Highlight Highlight Ja das gibts, da staunst du was?
    • Kappa 17.07.2018 18:27
      Highlight Highlight ... und bei Maradona dann auch im Sommer vor Ort

Hochmut kommt vor dem Fall – ein Messi allein genügt dieses Mal nicht

In einem Fussball-Drama scheitert Barcelona im Halbfinal der Champions League an Liverpool. Trotz einem 3:0-Sieg zuhause sind die Katalanen nach einem 0:4 in England raus. Und das trotz des besten Spielers des Planeten.

«You'll Never Walk Alone» ist das Klubmotto des FC Liverpool, «Du wirst niemals alleine gehen». Das Lied singen sie im Anfield-Stadion vor jedem Spiel. Und sie sangen es gestern auch nach dem glorreichen Einzug der «Reds» in den Champions-League-Final.

«Wir hätten da doch noch einen gefunden, der alleine geht», teilte der FC Barcelona vor dem Rückspiel mit und postete ein Bild von Lionel Messi.

Schon das Buch der Bücher wusste: Hochmut kommt vor dem Fall. Selbst wenn der Hochmut mit einem …

Artikel lesen
Link zum Artikel