Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So sähe es aus, wenn uns Mutter Natur so behandeln würde wie wir sie

22.06.18, 12:14 23.06.18, 09:08
Lya Saxer, Knackeboul, Madeleine Sigrist


Zugegebenermassen sind wir nicht immer sehr rücksichtsvoll, wenn es um Mutter Erde geht. 

Wie sähe es also aus, wenn wir den Spiess einmal umdrehen würden und uns die Erde so behandeln würde wie wir sie? Ein interessanter Gedanke ... 

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Mehr World of Watson

Von Aaah zu ARRRGH!!! So schnell verfliegt die Ferienlaune – in 10 Schritten

So laufen Festivals in Wirklichkeit ab – ein Szenario in 10 Schritten

Die 10 Schritte vom Fussball-Hasser zum Fussball-Fanatiker

So sähe es aus, wenn uns Mutter Natur so behandeln würde wie wir sie

So sähe es aus, wenn ein Typ aus den 90ern in unsere Zeit reisen würde 🙈

Von wegen Netflix & Chill – der Kampf ums Streaming ist alles andere als entspannend

10 Spartipps für deine WG, die du dir getrost sparen kannst 😂

präsentiert von

«Wie viele Freimaurer-Schwänze hast du gelutscht?» – Knackeboul kommentiert Hasskommentare

Knackeboul im Wald – oder die merkwürdige Liebe zwischen Mann und Stock

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, selbst wenn du gar nicht mitspielst 🤣⚽

Da ging einiges schief! Das sind die schönsten «World of Watson»-Pannen 😜

In der Schule ist die Hölle los – oder hast du etwa diese 10 Situationen vergessen?

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck zeigt dir, wie's geht

AAAHHHH! Die 10 wohl nervigsten Geräusche, die du im Büro zu hören bekommst

So würde es aussehen, wenn Menschen wie Katzen wären 😸😳

Egal, was du heute tust: Schaff dir KEINEN dieser Praktikanten-Typen an! 

Pfui! Aus! So würde es aussehen, wenn Menschen wie Hunde wären

Bevor du jetzt gleich ein Selfie schiesst: Bitte sei einfach keiner dieser Selfie-Typen!

Tu dir selbst einen Gefallen: Lass die Finger von diesen 11 Tinder-Typen!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

21
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • maricana 22.06.2018 20:01
    Highlight Die Natur reguliert sich seit eh und fortwährend selbst durch Mutation.
    Der Einfluss des Störfaktors Mensch ist dabei nur von temporärer Bedeutung für die Erde.
    Es könnte ein Zeitalter ohne Menschen folgen.
    25 4 Melden
    • gupa 23.06.2018 13:23
      Highlight Es wird.
      7 2 Melden
  • LoriihTown 22.06.2018 19:47
    Highlight Woher hat Knäck den eine Sicherheitsweste aus dem im Lenz Quartier in Lenzburg?😅
    6 3 Melden
  • Schicke uns deinen Input 22.06.2018 15:50
    Highlight Glauben Sie wirklich die Natur nimmt irgendwelche Rücksicht auf das Verhalten der Menschheit?

    Die natürlichen Konsequenzen sind permanent da und kommen auch weiterhin gnadenlos und ganz skrupellos.
    15 4 Melden
  • LarsBoom 22.06.2018 14:27
    Highlight Anständiger Biervorrat 😎😋
    84 2 Melden
    • crossover 22.06.2018 15:51
      Highlight "Bier"
      18 9 Melden
    • Dude.- 22.06.2018 17:49
      Highlight Alles was ich höre ist Mimimi

      Prost🍻
      4 4 Melden
    • salamandre 22.06.2018 18:23
      Highlight ich dachte es sei Hundefutter🙄
      2 2 Melden
    • undduso 22.06.2018 19:47
      Highlight @crossover
      Wollt ich auch grad schreiben 😁
      4 5 Melden
    • LarsBoom 22.06.2018 20:48
      Highlight Naja, besser als nichts
      6 1 Melden
  • TanookiStormtrooper 22.06.2018 13:25
    Highlight Es heisst "Mutter" Natur! Also soll gefälligst Madeleine den Knackeboul ärgern. Aber vielleicht würde er sowas ja nicht überleben... 😜
    33 5 Melden
  • lilie 22.06.2018 12:38
    Highlight Hmmmm, ich finde die Idee sehr witzig, aber mE funktioniert das so nicht.

    Abgase atmen wir ja schon jetzt ein, dazu zwingt uns nicht Mutter Natur, sondern wir selbst!

    Wenn sich Mutter Natur in ähnlichem Masse an den kleinen Wesen rächen wollte, die ihre Ressourcen in die Atmosphäre pusten, müsste die einen symbiotischen Mikroorganismus hervorbringen, der sich auf der Haut ausbreitet und dessen "Abgase" giftig sind.

    Klimaerwärmung: Ein Virus, der sich festsetzt und zunehmend die Körpertemperatur erhöht bis zum Kollaps.

    Wasserverschmutzung: Eine Mikrobe "verschmutzt" das Lymphsystem.

    Etc.
    13 38 Melden
    • River 22.06.2018 12:41
      Highlight Sei jetzt nicht realistisch.
      59 1 Melden
    • lilie 22.06.2018 12:50
      Highlight @River: Sorry, dumme Angewohnheit von mir. 😑

      Wir hätten so ein Video auch nicht sehen wollen... 😒
      17 11 Melden
    • Leee 22.06.2018 17:42
      Highlight Der Schwarm :D
      4 4 Melden
    • salamandre 22.06.2018 18:28
      Highlight es gibt nicht genügend Grüne auf der Welt...das braucht aber womöglich nicht unser Problem zu sein.
      0 5 Melden
  • Luca Brasi 22.06.2018 12:31
    Highlight Wie geht es Frau Sigrist? 😰
    48 2 Melden
    • Madeleine Sigrist 22.06.2018 12:39
      Highlight Sie liegt noch dort ...
      63 1 Melden
    • lilie 22.06.2018 13:44
      Highlight Mutter Natur könnte ja ein Artenschutzprogramm für sie entwerfen. 😜
      18 3 Melden
    • N. Y. P. 22.06.2018 14:37
      Highlight Liegt sie immer noch dort ?
      11 1 Melden
    • Kunibert der fiese 22.06.2018 17:41
      Highlight Wann gibts eigentlich #madeleine4weindoch ?
      15 1 Melden

Eisenbahnfanatiker aufgepasst! Wie gut kennt ihr die Schweizer Züge?

Es ist Sommer, die Züge sind leer. Aber hast du es auch wirklich verdient, mitzufahren? Finde es heraus im Quiz.

Artikel lesen