DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

David Jansson ist neuer Unihockey-Nationaltrainer

05.03.2015, 19:0005.03.2015, 16:00
Von 2009 bis 2011 coachte David Jansson Floorball Köniz. 
Von 2009 bis 2011 coachte David Jansson Floorball Köniz. bild: Fabian Trees

Die Schweiz hat einen neuen Unihockey-Nationaltrainer: Der Schwede David Jansson wird ab Mitte April Nachfolger des im Januar entlassenen Petteri Nykky. Der aktuelle Coach des schwedischen Tabellenführers Pixbo Wallenstam erhält einen Zweijahresvertrag.

David Jansson ist in der Schweiz ein bekanntes Gesicht. Von 2009 bis 2011 war er als Cheftrainer bei Floorball Köniz engagiert, wo er sich vor allem auch durch eine hervorragende Ausbildungsarbeit mit jungen Spielern einen Namen machte.

Jansson, der bereits internationale Erfahrungen als Nationaltrainer von Kanada und Coach der schwedischen Studenten-Auswahl gesammelt hat, freut sich auf seine neue Herausforderung: «Ich möchte eine Schweizer Unihockey-Identität aufbauen. Das habe ich schon vermisst, als ich bisher die Schweizer Nationalmannschaft gesehen habe», wird der 35-Jährige in einer Medienmitteilung von Swiss Unihockey zitiert.

Assistiert wird Jansson vom Finnen Esa Jussila und vom Schweizer Luan Misini. (pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story