DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Absage wegen Krankheit

Cologna und Perl liegen flach

28.02.2014, 15:21
Dario Cologna verzichtet nach den Olympia-Strapazen auf die Reise nach Lahti.
Dario Cologna verzichtet nach den Olympia-Strapazen auf die Reise nach Lahti.Bild: Keystone

Die erste Langlauf-Weltcup-Veranstaltung nach den Olympischen Spielen in Sotschi findet ohne Dario Cologna statt. Der dreifache Olympiasieger verzichtete wegen einer leichten Erkältung vorsichtshalber auf die Reise nach Lahti.

In Finnland finden an diesem Wochenende ein Skating-Sprint (Samstag) sowie ein 15-km-Rennen in der freien Technik (Sonntag) statt. Krankheitsbedingt ebenfalls nicht am Start ist Curdin Perl, der Olympia-Zwölfte über 50 km. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story