DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Leichtathletik

Tyson Gay wegen Doping ein Jahr gesperrt



U.S. runner Tyson Gay crosses the finish line in the men's 100 meter dash during the U.S. Olympic Athletic Trials in Eugene, Oregon in this file photo taken June 24, 2012. Former world double sprint champion Gay has been suspended for one year after testing positive for a banned substance, the U.S. Anti-Doping Agency said on Friday.  REUTERS/Robert Galbraith/Files   (UNITED STATES - Tags: SPORT ATHLETICS DRUGS SOCIETY)

Gesperrt wegen verbotener Substanzen: Tyson Gay. Bild: Keystone

Sprinter Tyson Gay (USA) wird wegen Doping für ein Jahr gesperrt. Der 31-jährige ehemalige Weltmeister über 100 m und 200 m muss auch seine mit der Staffel 2012 in London gewonnene Olympiasilbermedaille zurückgeben, da er für alle Rennen seit 15. Juli 2012 nachträglich disqualifiziert wurde. Dies teilt die US-Anti-Doping-Agentur (USADA) mit.

Eigentlich hätte Gay, der im Vorjahr positiv auf anabole Steroide getestet worden war, eine mehrjährige Sperre gedroht. Da er aber mit der USADA zusammenarbeitete, kam er mit einem Jahr davon und darf damit ab Juni dieses Jahres seine Karriere fortsetzen. (oku/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Kampf gegen die Krankheit verloren

Köbi Kuhn trauert um seine Frau Alice 

Alice Kuhn, die Ehefrau des Ex-Nati-Trainers Köbi Kuhn, hat den monatelangen Kampf gegen ihre Krankheit verloren. Am vergangenen Freitag ist sie nach einem Zusammenbruch verstorben, wie der «SonntagsBlick» schreibt.

Nachdem seine Frau im Jahr 2008 wegen eines epileptischen Anfalls pflegebedürftig wurde, kümmerte sich «Köbi National» intensiv um sie. Die beiden waren 49 Jahre verheiratet. (rey)

Artikel lesen
Link zum Artikel