Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Auf dem Abstellgleis

Neuer Trainer rasiert Nikci – Stürmer muss in den Nachwuchs

Hannover's Adrian Nikci plays the ball during the UEFA Europa League group L soccer match between Hannover 96 and FC Twente Enschede in Hannover, Germany, Thursday, Nov. 22, 2012. The match ended in a 0-0 draw. (AP Photo/Michael Sohn)

Der Wechsel in die Bundesliga hat sich für Adrian Nikci bislang nicht ausgezahlt. Bild: AP

Offensivspieler Adrian Nikci spielt in den Überlegungen des neuen Hannover-Trainers Tayfun Korkut keine Rolle. Der Coach hat den 24-jährigen Schweizer nach dem Trainingslager in der Türkei ausgemustert.

Nikci muss nun mit der Regionalliga-Mannschaft von Hannover 96 trainieren. In dieser Saison war er nur einmal im Bundesliga-Kader. Seinen letzten von bislang bloss acht Einsätzen für Hannover hatte Nikci vor über einem Jahr, im Dezember 2012. (si/ram)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wüste Szene am EM-Qualifikationsspiel

Wegen Pyro-Wurf: Italien gegen Kroatien musste für kurze Zeit unterbrochen werden

Weil kroatische Fans in der 76. Minute Pyros auf den Rasen des San Siros werfen, musste das EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien beim Stand von 1:1 unterbrochen werden. Nach wenigen Minuten konnte das Spiel aber fortgesetzt werden.

Artikel lesen
Link to Article