DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gute Leistungen

Schildknecht und Badmann verpassen an der Ironman-«EM»eine Medaille knapp

06.07.2014, 16:3306.07.2014, 17:50
Ronnie Schildknecht verpasst das Podest knapp.
Ronnie Schildknecht verpasst das Podest knapp.Bild: Claudia Minder/freshfocus

Ronnie Schildknecht und Natascha Badmann, die beiden Schweizer Rekordtitelträger auf der Ironman-Distanz, realisieren an der Ironman-«EM» der Triathleten in Frankfurt am Main (De) Topleistungen. 

Der 34-jährige Schildknecht klassierte sich in einem hochklassigen Feld auf Platz 4. Die bereits 47-jährige Natascha Badmann erreichte Platz 6 und hat sich damit ihr Ticket für die Ironman-WM vom Oktober auf Hawaii so gut wie gesichert.

Der eher als starker Radfahrer und solider Läufer bekannte Schildknecht brillierte mit der zweitbesten Marathonzeit im Feld (2:49:10). Badmann legte in Frankfurt am Main den Grundstein zu ihrem Topresultat mit dem deutlich besten Radsplit (4:44:25 Stunden). (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gerrans nach Mannschaftszeitfahren erster Träger der Maglia Rosa

Wie im Vorjahr ist das australische Team Orica-Greenedge im Mannschaftszeitfahren zum Auftakt des Giro d'Italia nicht zu schlagen. Der Australier Simon Gerrans wird erster Träger der Maglia Rosa.

Zur Story