DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Handball

Schweizer erreichen gegen Deutschland ein Unentschieden

21.09.2014, 19:45

Die Schweizer Handballer gehen mit einem Erfolgserlebnis in die EM-Qualifikation. Das Team von Rolf Brack trotzte Deutschland im zweiten Testspiel ein 28:28-Unentschieden ab, nachdem es am Vortag 26:32 verloren hatte.

Andy Schmid erzielt 11 Treffer.
Andy Schmid erzielt 11 Treffer.Bild: Bongarts

Zwar wurde es auch im 67. Länderspiel gegen Deutschland nichts aus dem siebenten Schweizer Sieg - der letzte datiert vom 29. Mai 2000. Allerdings war die SHV-Auswahl am Sonntag vor 4414 Zuschauern in Neu-Ulm nahe dran. 

«Wir wollten heute ein anderes Gesicht zeigen. Wir hatten vor dem Spiel ein solches Resultat nicht für realistisch betrachtet, deshalb ist es umso schöner. Es kommt nicht alle Tage vor, dass die Schweiz gegen Deutschland einen Punkt holt» so der überragende Spielmacher Andy Schmid. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lugano entthront Servette und schielt Richtung Aufstieg

Servette verlor beim 0:2 in Lugano erstmals seit letztem November wieder und musste die Spitze in der Challenge League an die Tessiner abgeben.

Zur Story