Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL

Nashville in Calgary siegreich



Mar 21, 2014; Calgary, Alberta, CAN; Nashville Predators goalie Pekka Rinne (35) is scored on by Calgary Flames defenseman Mark Giordano (not pictured) during the second period at Scotiabank Saddledome. Mandatory Credit: Candice Ward-USA TODAY Sports

Bild: Reuters

Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie kommen die Nashville Predators in der NHL wieder einmal zu einem Erfolgserlebnis. In Calgary resultiert ein 6:5-Sieg. Überragender Akteur im kanadischen Bundesstaat Alberta war Shea Weber.

Der Verteidiger-Kollege von Roman Josi liess sich die Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 und 5:4 notieren. Der Schweizer Internationale wiederum war mit einem Assist am letzten Tor Nashvilles beteiligt (6:4). Trotz des Sieges dürfte die Saison für die Predators bald zu Ende sein. Zwölf Spiele vor Ende der Regular Season liegen sie in der Western Conference neun Punkte hinter einem Playoff-Wild-Card-Platz zurück.

Reto Berra kam zwei Tage nach seinem missglückten Debüt für Colorado nicht zum Einsatz. Der 27-Jährige war bei der 0:2-Niederlage gegen Boston ebenso überzählig wie Rafael Diaz bei den New York Rangers, die sich in Columbus 3:1 durchsetzten. Mit dem elften Sieg de suite qualifizierte sich Boston als erstes Team für die Playoffs. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

In Montreal und Toronto dabei

Mirco Müller erhält von den San Jose Sharks die Freigabe für die U20-WM

Das Schweizer U20-Nationalteam von Trainer John Fust erhält an der WM in Toronto und Montreal (26. Dezember bis 5. Januar) prominente Verstärkung. NHL-Verteidiger Mirco Müller (19) hat von den San Jose Sharks wie erwartet die Freigabe für die Titelkämpfe erhalten.

Dies wurde am Rand des Vierländerturniers des Elite-Nationalteams in Arosa bekannt. Müller etablierte sich diesen Herbst gleich beim ersten Anlauf in der besten Liga der Welt. Bisher bestritt er in seiner ersten NHL-Saison 24 Partien …

Artikel lesen
Link zum Artikel