Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Gute nachrichten aus salzburg

Morgenstern hüpft zurück ins Leben

Sechs Tage nach seinem Horrorsturz am Kulm in Bad Mitterndorf hat der österreichische Skispringer Thomas Morgenstern (27) das Unfallspital in Salzburg verlassen.

«Es geht ihm überraschend gut», sagte Chefarzt Josef Obrist der Nachrichtenagentur APA. Morgenstern könne sich auch langsam wieder an die meisten Details des Sturzes erinnern. «Ein bisschen eine Erinnerungslücke ist noch da, aber das ist nichts Aussergewöhnliches.»

Jetzt soll sich der dreifache Olympiasieger in der Klagenfurter Privatklinik Mariahilf einem Rehaprogramm unterziehen. (dux)



Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Formel 1

Sauber verpflichtet Italiener Marciello als neuen Test- und Ersatzfahrer

Das Schweizer Formel-1-Team Sauber verpflichtet den Italiener Raffaele Marciello als Test- und Ersatzfahrer für die Saison 2015. Der 20-Jährige, der in Zürich geboren ist und in der Schweiz lebt, startete seine Karriere im Kartsport, wo er zahlreiche Siege einfuhr, bevor er den Schritt in den Formel-Sport machte.

2013 gewann er mit 13 Laufsiegen überlegen die Gesamtwertung der Formel-3-Europameisterschaft. Ein Jahr später stieg Marciello in die GP2-Meisterschaft auf, in der er …

Artikel lesen
Link to Article