DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Woods bei Comeback nur auf Rang 41 – Youngster führt beim US Masters

10.04.2015, 07:4710.04.2015, 08:20
Tiger Woods liegt beim Comeback nach der 1. Runde auf Rang 41.
Tiger Woods liegt beim Comeback nach der 1. Runde auf Rang 41.Bild: PHIL NOBLE/REUTERS

Der erst 21-jährige amerikanische Golfprofi Jordan Spieth drückt der Startrunde des 79. US Masters in Augusta den Stempel auf. Er distanziert die gesamte Konkurrenz um drei und mehr Schläge. 

In der erste Verfolgergruppe etablieren sich unter anderen der Engländer Justin Rose, der US-Open-Sieger von 2013, und der südafrikanische Senior Ernie Els (SA), vierfacher Majorturnier-Gewinner. 

Der Topfavorit und Weltranglistenerste Rory McIlroy (Rang 18) büsst sieben Schläge ein und kann sich noch Hoffnungen machen. Schwieriger wird es für Tiger Woods (Rang 41), der bei seinem Comeback nach rund dreimonatiger Wettkampfpause zwei Schläge mehr benötigt als McIlroy. (fox/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Gerrans nach Mannschaftszeitfahren erster Träger der Maglia Rosa

Wie im Vorjahr ist das australische Team Orica-Greenedge im Mannschaftszeitfahren zum Auftakt des Giro d'Italia nicht zu schlagen. Der Australier Simon Gerrans wird erster Träger der Maglia Rosa.

Zur Story