DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Titelverteidiger kommt

Schweizer Handballer gegen Frankreich



Die Schweizer Nationalmannschaft der Männer trifft in der Qualifikation für die EM-Endrunde 2016 auf den Olympiasieger und aktuellen Titelhalter Frankreich sowie auf Mazedonien und Tschechien.

Die Schweiz war nach überstandener Vorqualifikation bei der Auslosung im vierten und letzten Top gesetzt. Die ersten zwei aller sieben Gruppen sowie der Beste von allen Gruppendritten qualifizieren sich für die Endrunde in Polen, für die der Gastgeber gesetzt ist. Die EM-Qualifikation beginnt Ende Oktober. Die Endrunde 2016 steht vom 15. bis 31. Januar im Programm. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Bundesliga

Bayern verputzen auch die «Pizza Hannover»

Bayern-Trainer Pep Guardiola hatte die Begegnung in der Champions League gegen Arsenal vom vergangenen Mittwoch mit einem Essen in einem schönen Restaurant verglichen, während der Bundesliga-Alltag wie der tägliche Verzehr von Pizza und Hamburger sei.

Die «Pizza Hannover» hat den Bayern offenbar geschmeckt. Ohne den verletzten Xherdan Shaqiri waren Doppeltorschütze Thomas Müller sowie Thiago Alcantara und Mario Mandzukic beim 4:0 erfolgreich. Es ist der 14. Sieg in Folge …

Artikel lesen
Link zum Artikel