Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ausgleich in der 90. Minute

Lucky Punch für Sforzas Wohlen

Der FC Wohlen hat in der drittletzten Runde der Challenge League mit einem 1:1 in Schaffhausen einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf gewonnen. Der Ausgleich der Aargauer fiel durch einen Lucky Punch von Joël Geissmann in der 90. Minute.

Wohlen weist nun am Tabellenende wieder einen Punkt Vorsprung auf Locarno auf, das morgen in Biel antritt. Einen wichtigen Zähler zur Ligazugehörigkeit sicherte sich auch Chiasso daheim mit dem 0:0 gegen Winterthur.

Dank einer Doublette von Ivan Audino besiegte Wil den Aufsteiger Vaduz mit 2:0. Die Liechtensteiner brachten zahlreiche Ersatzspieler zum Einsatz und verloren in dieser Saison prompt zum zweiten Mal in Folge. Dies hat aber keine Auswirkungen, der Aufstieg in die Super League ist ja bereits fix. (ram/si)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Super League

Luzern verlängert mit Sarr und Thiesson

Der FC Luzern verlängert die im Sommer auslaufenden Verträge mit Sally Sarr (27) und Jérôme Thiesson (26) vorzeitig um drei weitere Jahre bis Ende Juni 2017.

Sally Sarr und Jérôme Thiesson wechselten im Sommer 2011 vom Challenge-League-Verein FC Wil bzw. Super-League-Absteiger AC Bellinzona zum FC Luzern. (si)

Artikel lesen
Link to Article