DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Challenge League

Erste Tore und erster Sieg von Wil



Der FC Wil hat seine Startbaisse überwunden und kommt in der 3. Runde der Challenge League bei Aufstiegsaspirant Servette in Genf zu den ersten Saisontoren und mit dem 2:1 zum ersten Sieg.

Le joueur St Gallois, Pascal Cerrone, gauche, lutte pour le ballon avec le joueur Genevois, Johan Vonlanthen, droite, lors de la rencontre de football du Championnat Suisse de Challenge League entre le Servette FC et le FC Wil 1900, ce dimanche 3 aout 2014 au stade de Geneve. (KEYSTONE/Martial Trezzini)

Vonlanthens Tor nützte nichts. Bild: KEYSTONE

Obwohl dem ehemaligen Internationalen Johan Vonlanthen mit dem 1:0 das zweite Saisontor für Servette gelang, vermochten die Genfer die zweite Niederlage nicht zu verhindern. 

Im zweiten Sonntagsspiel trennten sich Schaffhausen und Biel auf der Breite torlos, wobei die Seeländer mit Lattentreffern von Thibault Corbaz und Steven Ukoh in der ersten Halbzeit haderten. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Premier League

Manchester City schiebt sich nach Torrausch wieder auf Platz 1

Dank eines Schützenfestes an der White Heart Lane übernimmt Manchester City in der Premier League von Arsenal wieder die Führung. Beim 5:1 gegen Tottenham trifft mit Agüero, Touré, Dzeko, Jovetic und Kompany fast die halbe Mannschaft.

Chelsea lässt derweil beim Krisenklub West Ham United Federn und bleibt nach einem 0:0 auf Platz 3 hängen. (si/dux)

Artikel lesen
Link zum Artikel