DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wohlen verliert schon wieder – Klatsche für Lausanne

21.03.2015, 20:4621.03.2015, 21:07

Der FC Wohlen erleidet im Kampf um den Aufstieg in die Super League den nächsten Rückschlag. Die Aargauer verloren zuhause gegen Chiasso mit 0:1. Für die Südtessiner waren es drei wertvolle Punkte auf dem Weg zum Klassenerhalt. Wohlen hat nun innerhalb von einer Woche gleich drei Heimspiele verloren.

Lausanne erlitt auf der Pontaise eine bittere 0:4-Pleite gegen den FC Schaffhausen. Mariani brachte die Gäste vor der Pause in Führung (38.), Tadic (50./64.) und Alioski (69.) erzielten die weiteren Schaffhauser Tore. Lausanne beendete das Spiel nach zwei Platzverweisen gegen Rippert (41.) und Krasniqi (80.) bloss zu neunt. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Pogba trifft beim Comeback, doch Juve lässt gegen Cagliari Punkte liegen – Milan schlägt die Roma

Juventus Turin erreicht zum Auftakt der 35. Runde der Serie A gegen Abstiegskandidat Cagliari nur ein 1:1-Unentschieden. Vier Tage nach dem Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid schiesst Paul Pogba (45.) die nur mit einer B-Mannschaft angetretenen Turiner in Führung. Den Sarden gelingt durch Luca Rossettini (85.) noch der Ausgleich.

Zur Story