Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WM 2014

Claudia Leitte, Pitbull und «JLo» singen das offizielle WM-Lied 



Die Popsängerin Jennifer Lopez steuert gemeinsam mit dem Latino-Rapper Pitbull und der brasilianischen Künstlerin Claudia Leitte den offiziellen Song zur Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien bei. Das Lied trägt den Titel "We Are One" ("Wir sind eins").

Das Trio soll an den Erfolg von Shakiras "Waka Waka" bei der WM 2010 in Südafrika anknüpfen. Der Weltfussballverband FIFA präsentierte die Interpreten am Donnerstag im Maracanã-Stadion von Rio de Janeiro. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hirnrissige Preise

WM-Finaltickets für 30'000 Euro

WM-Endspiel im Maracana-Stadion in Rio - ein Traum. Auf der umstrittenen Online-Börse Viagogo werden jetzt Tickets für das eigentlich ausverkaufte Match angeboten, zu hanebüchenen Preisen.

An Eintrittskarten für das Finale der Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien zu kommen, war für Fans hierzulande so gut wie unmöglich. Bereits im vergangenen Jahr war das Spiel ausverkauft, in der zweiten und dritten Verkaufsrunde bot die Fifa keine Tickets für das Finale mehr an.

Doch bei der umstrittenen Ticketbörse Viagogo gibt es nun auf einmal Karten für das Spiel im Maracana Stadion am 13. Juli. Die Preise klingen jedoch unglaublich: Für Tickets der Kategorie 3 (Kurvenplätze) werden …

Artikel lesen
Link zum Artikel