Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

MOTORRAD

Aegerter landet im ersten Training zum GP der USA auf Rang zwei



Moto 2 rider Dominique Aegerter of Switzerland drives during a free practice session of the Moto 2 World Championship at the Losail International circuit in Doha, on  Saturday, March 22, 2014. (AP Photo/Osama Faisal)

Dominique Aegerter ist der berste Schweizer im ersten Training zum GP der USA . Bild: AP/AP

Im ersten Training zum Motorrad-GP der USA in Austin ist Dominique Aegerter der schnellste der vier Moto2-Schweizer. Der 23-Jährige klassiert sich auf Rang zwei als einziger in den Top Ten.

Die Bestzeit erzielte der Franzose Johann Zarco auf einer Caterham-Suter.

Weit weniger zufrieden dürfte Tom Lüthi sein, als 16. mit 1,388 Sekunden so viel Zeit wie selten in den Trainings verlor. Für Randy Krummenacher schaute Rang 20 heraus (1,866 zurück). Dem vierten Schweizer, Robin Mulhauser, blieb 33-köpfigen Moto2-Feld nur der letzte Rang mit 5,812 Sekunden Rückstand auf Platz 1. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

GP von Deutschland

Aegerter schnappt sich den ersten GP-Sieg in der zweitletzten Kurve

In seinem 129. GP gewinnt der 23-jährige Schweizer Dominique Aegerter sein erstes WM-Rennen, hauchdünn vor Mika Kallio. Auch Randy Krummenacher und Tom Lüthi fahren in die Top 10.

Das war schon lange fällig: Dominique Aegerter feiert auf dem Sachsenring den ersten GP-Sieg seiner Karriere. Der von der Pole-Position gestartete Berner setzt sich nach einem packenden Zweikampf gegen den Finnen Mika Kallio durch. 0,091 Sekunden liegt er zum Schluss vor dem früheren Erzrivalen von Tom Lüthi.

Aegerter und Kallio setzen sich schon kurz nach dem Start vom Rest des Feldes ab. Zwar übernimmt der Finne früh die Spitzenposition und führt dann lange, doch Aegerter bleibt dran …

Artikel lesen
Link zum Artikel