DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Das gibt Flugmeilen

Moser zurück im NHL-Kader

04.02.2014, 18:16
Bild: Keystone

Simon Moser kommt zu weiteren Einsätzen in der NHL. Der bald 25-jährige Flügelstürmer wurde von den Nashville Predators zurückgeholt und bleibt bis zur Olympia-Pause beim Team. Nashville bestreitet vor Sotschi noch zwei Partien: in St. Paul gegen die Minnesota Wild und zu Hause gegen die Anaheim Ducks.

Moser hatte in der Nacht auf vergangenen Sonntag in St. Louis (3:4 n.P.) in der besten Liga der Welt debütiert. Er kam während gut zehn Minuten zum Einsatz und erhielt gute Kritiken. Danach wurde er für zwei Tage zurück in die AHL zum Farmteam Milwaukee Admirals geschickt, dies allerdings nur aus lizenztechnischen Gründen. Moser wird sich somit erst am kommenden Montag dem Schweizer Olympia-Team anschliessen. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Weil Cristiano Ronaldo einen Penalty verschiesst: Real verliert Barça im Titelrennen aus den Augen

Der FC Barcelona feiert in der 36. Runde der Primera Division einen lockeren 2:0-Heimsieg gegen Real Sociedad. Der brasilianische Superstar Neymar bringt die klar dominierenden Katalanen kurz nach der Pause 1:0 in Führung. 

Zur Story