DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ex-ZSCler kehrt in die Schweiz zurück

Kanadier Tambellini zu Gottéron

24.04.2014, 16:28
Ari Sulander, Steve Mc Carthy und Jeff Tambellini (v. l. n. r.)
Ari Sulander, Steve Mc Carthy und Jeff Tambellini (v. l. n. r.)Bild: KEYSTONE

Fribourg-Gottéron hat den Kanadier Jeff Tambellini (30) verpflichtet. Der Flügelstürmer unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. Gottéron wird für Tambellini der zweite Schweizer Arbeitgeber sein.

Von 2011 bis Dezember 2012 hatte er für die ZSC Lions gespielt. Im Frühling 2012 war er als Topskorer (57 Punkte) massgeblich am Titelgewinn der Zürcher beteiligt. Nur etwas mehr als ein halbes Jahr später verliess er den ZSC aber quasi über Nacht und während der Qualifikation. Den Vertrag mit dem Klub löste er «aus persönlichen Gründen» auf.

Zuletzt war der einstige NHL-Profi bei Modo in Schweden tätig. In der NHL bestritt er für die Los Angeles Kings, die New York Islanders und die Vancouver Canucks insgesamt 248 Partien.

Fribourg vermeldet ausserdem die Vertragsverlängerung um zwei Jahre mit dem Stürmer Martin Ness (21). (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Fellaini sichert ManU den Sieg – Burnley steht als erster Premier-League-Absteiger fest

Burnley steht trotz eines 1:0-Sieg bei Hull City als erster Absteiger aus der englischen Premier League fest. Der Aufsteiger hält sich damit nur gerade eine Saison in der obersten Liga.

Zur Story