DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
3:0 gegen Tschechien

Bronze für entthronten Weltmeister Schweden

25.05.2014, 18:2325.05.2014, 18:26
Bild: Reuters

Schweden sichert sich bei der Eishockey-WM in Minsk Bronze. Die «Tre Kronor»-Auswahl setzt sich im Spiel um Platz 3 mit 3:0 gegen Tschechien durch.

Die Tore für den Weltmeister von 2013 schossen Topskorer Joakim Lindström (5.), Simon Hjalmarsson (16.) und NHL-Profi Mikael Bäcklund (49.) von den Calgary Flames. Tschechien war über weite Strecken spielbestimmend, vor dem Tor aber zu ungefährlich. (ram/si)

» Der Final Russland – Finnland ab 20 Uhr im watson-Liveticker

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Finnland-Goalie Rinne stellt WM-Rekord auf – Frankreich im Elend

Nach zwei Dritteln stand es immer noch 0:0 – nach 60 Minuten 2:2. Dank dem Sieg im Penaltyschiessen haben sich die Finnen für die Achtelfinals qualifiziert. Der finnische Keeper Pekka Rinne realisierte dabei einen WM-Rekord. Der Goalie der Nashville Predators blieb über 227 Minuten ungeschlagen. Weissrussland kann mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Norwegen ebenfalls den Viertelfinal erreichen. 

Zur Story