DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

EHC Winterthur überlegen Amateur-Meister – Aufstieg in die NLB dennoch unsicher



Ebenso deutlich wie er sich für den Final qualifiziert hatte, holte sich der EHC Winterthur zum zweiten Mal nach 2010 den Titel des Schweizer Meisters bei den Amateuren. Vor 2205 Zuschauern in der Eishalle Deutweg liessen die Zürcher im Duell mit Wiki-Münsingen nie Zweifel am Ausgang der Partie. Am Ende siegten sie mit 7:2.

Bereits die Finalrunde der besten Teams der drei 1.-Liga-Gruppen hatte Winterthur mit dem Punktemaximum gewonnen. Ob es nächste Saison als zehntes Team an der NLB-Meisterschaft teilnehmen kann, ist dennoch unsicher. Mit Arosa, Sion-Nendaz, Herisau und Winterthur reichten vier Klubs ein Aufstiegsgesuch ein. Sion-Nendaz qualifizierte sich jedoch nicht einmal für den Final um die Amateurmeisterschaft. Arosa stieg in die 2. Liga ab, hofft aber auf einen Neuanfang in der zweithöchsten Klasse. Die Hoffnungen Herisaus sind nach dem Abstieg der Rapperswil-Jona Lakers wohl gestorben. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Real lanciert bereits den heissen Transfer-Sommer – die Königlichen holen Portos Danilo für 31,5 Millionen Euro

Real Madrid verpflichtet auf die nächste Saison hin den Brasilianer Danilo vom FC Porto. Der 23-jährige Rechtsverteidiger erhält beim Champions-League-Titelverteidiger einen bis 2021 datierten Vertrag. Die Ablösesumme soll 31,5 Millionen Euro betragen.

Im Achtelfinal der Champions League gegen Basel erzielte Danilo im Hinspiel im St.Jakob-Park das 1:1 per Foulpenalty, im Rückspiel schied er als Captain nach einem heftigen Zusammenprall mit dem eigenen Goalie Fabiano nach 19 Minuten verletzt aus. …

Artikel lesen
Link zum Artikel