Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer Hockey-Nati: Reto Suri verzichet auf die Rückennummer 24 – aus Respekt für Duri Camichel

ZUR EISHOCKEY WM 2015 IN PRAG UND OSTRAVA, TSCHECHIEN, VOM 1. BIS ZUM 17. MAI 2015 STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Switzerland's Reto Suri controls the puck, during the 2014 IIHF Ice Hockey World Championships preliminary round game Finland vs Switzerland, at the Minsk Arena, in Minsk, Belarus, Friday, May 16, 2014. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Wird aus Respekt nicht mit der Nummer 24 auflaufen: Reto Suri. Bild: KEYSTONE

Reto Suri wird bei der WM nicht die Nummer 24, sondern die Nummer 26 tragen. Der Grund: Der tödlich verunglückte Duri Camichel hat im Nationalteam und im Klub immer mit der Nummer 24 gespielt. Camichel bestritt für die Schweiz die WM 2007 in Moskau. (kza)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

02.05.2000: «Glaube an das Unmögliche und das Unmögliche wird möglich» – zum Schweizer WM-Auftakt kramen wir das wichtigste Hockey-SMS hervor 

2. Mai 2000: Die Geburtsstunde der «Hockeymacht Schweiz» und des «Mythos Ralph Krueger». Ein SMS schreibt Hockeygeschichte. Heute – 15 Jahre später beginnt für die Schweiz ein weiteres WM-Abenteuer.

>>> Wir tickern die Auftakt-Partie der Schweiz gegen Österreich heute um 12.15 Uhr live!

Ende der 1990er Jahre kehrt die zweitklassige Hockey-Nation Schweiz am grünen Tisch in die A-WM zurück: Als Gastgeber der WM 1998 in Zürich und Basel sind wir automatisch qualifiziert. Im Herbst übernimmt der deutsch-kanadische Doppelbürger Ralph Krueger als Nachfolger von Simon Schenk unsere Nationalmannschaft.

Auf Anhieb erreicht er auf wundersame Art und Weise mit nur zwei Siegen (gegen …

Artikel lesen
Link to Article