DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der EV Zug schnappt sich einen Flügelstürmer von den Lakers

14.04.2015, 07:3214.04.2015, 09:50
Nicolas Thibaudeaus Zeiten bei Rappi sind vorbei – neu wird der Kanadier im Zuger Dress auflaufen.
Nicolas Thibaudeaus Zeiten bei Rappi sind vorbei – neu wird der Kanadier im Zuger Dress auflaufen.Bild: Daniela Frutiger/freshfocus

Zug verpflichtet für die kommende Saison von Absteiger Rapperswil-Jona Lakers den kanadischen Flügelstürmer Nicolas Thibaudeau. 

Der 24-Jährige ist der Sohn von Gilles Thibaudeau, der von 1991 bis 2000 in der Schweiz für Lugano, Davos, Rapperswil und Sierre spielte. Nicolas Thibaudeau verfügt über eine Schweizer Lizenz und belastet das Ausländerkontingent der Zuger daher nicht. 

Thibaudeau stürmte in den letzten fünf Jahren für die Rapperswil-Jona Lakers, die letzte Woche in der Ligaqualifikation gegen die SCL Tigers 0:4 verloren und nächste Saison in der National League B spielen. Sein Vertrag mit den St.Gallern lief ohnehin aus. (si/twu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story