Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lausanne holt Walsky und Trutmann



Der Laker Eric Walsky, oben, gegen den Fribourger John Fritsche, unten, im Eishockeyspiel der Platzierungsrunde der National League A zwischen den Rapperswil-Jona Lakers und dem HC Fribourg-Gotteron am Dienstag, 10. Maerz 2015, in der Diners Club Arena in Rapperswil. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Erik Walsky (oben) wechselt zu Lausanne. Bild: KEYSTONE

Der Lausanne Hockey Club meldet die Verpflichtung von zwei Spielern. Die Waadtländer holen Eric Walsky und Dario Trutmann. 

Der von Lugano kommende Walsky, der auch schon Einsätze im Schweizer Nationalteam hatte, spielte zuletzt für NLA-Absteiger Absteiger Rapperswil-Jona. Der 30-jährige US-Flügelstürmer unterschrieb für eine Saison.

Den 22-jährigen Trutmann band Lausanne für zwei Jahre. Der Verteidiger war seit seiner Rückkehr aus dem kanadischen Junioren-Spitzenhockey für Biel (2012 bis 2014) und zuletzt für Genève-Servette tätig. (si) 

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Eismeister Zaugg

Langnau verliert den besten Verteidiger – Andrea Glauser ab 2021/22 in Lausanne

Lausanne rüstet weiter auf und hat Langnaus Nationalverteidiger Andrea Glauser bereits jetzt für übernächste Saison verpflichtet. Eine sofortige Freigabe schliessen die Langnauer aber kategorisch aus.

Die Langnauer haben Gottéron vor zwei Jahren das Talent Andrea Glauser ausgespannt. Der Verteidiger ist in Langnau vom Junioren-Nationalspieler zum «richtigen» Internationalen (14 Länderspiele) und zum «Verteidigungsminister» gereift. Zum kompletten Abwehrspieler, der in der vergangenen Spielzeit fast 20 Minuten Eiszeit (19:13 Minuten) geschultert und 14 Skorerpunkte beigesteuert hat.

Für den neuen Sportchef Marc Eichmann hatte die Verlängerung des Ende Saison auslaufenden Vertrages also …

Artikel lesen
Link zum Artikel