DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

HC Lugano immerhin bei den Frauen erfolgreich: Meistertitel im Playoff-Final gegen ZSC Lions verteidigt

21.03.2015, 18:25
BILd: HC Lugano

Lugano ist zum sechsten Mal Schweizer Meister bei den Frauen. Die Tessinerinnen setzten sich im entscheidenden fünften Finalspiel gegen die ZSC Lions 4:1 durch und verteidigten den Titel erfolgreich. Es war der erste Heimsieg in dieser Serie.

Lugano und der ZSC lieferten sich das erwartet spannende Duell, in dem drei Partien erst in der Verlängerung entschieden wurden. Die zwei Teams standen sich zum sechsten Mal in Folge im Final gegenüber, wobei es nun 3:3 steht. (ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lugano entthront Servette und schielt Richtung Aufstieg

Servette verlor beim 0:2 in Lugano erstmals seit letztem November wieder und musste die Spitze in der Challenge League an die Tessiner abgeben.

Zur Story