Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bilder der 5. Etappe der Oman-Rundfahrt

5. Etappe gestrichen

Ja, das ist eine Bildmontage, aber die Oman-Rundfahrt musste tatsächlich wegen der Hitze und eines Sandsturms abgebrochen werden

Die 5. Etappe der Oman-Rundfahrt wurde wegen den Witterungsbedingungen abgebrochen. Sandstürme und Temperaturen von über 40 Grad verhinderten ein rechtmässiges Rennen.

Die Organisatoren des Rennens  – in welchem auch Fabian Cancellara mitfährt – wollten die Etappe über 151 Kilometer erst verkürzen. Nach Rücksprache mit den Fahrern wurde aber das ganze Teilstück annulliert. Selbst Reifen und Bremsen der Fahrer streikten bei diesen Bedingungen. 

Die Fahrer wie Cancellara begrüssten den Entscheid auch in ihren Sozialen-Medien-Kanälen. Am Sonntag endet die Oman-Rundfahrt mit einer Etappe über 133 Kilometer. Im Gesamtklassement führt der Spanier Rafael Valls, bester Schweizer ist Mathias Frank, der mit knapp drei Minuten Rückstand auf Platz 19 liegt. (fox/si)

Die Fahrer suchen Zuflucht im Schatten.

Solche Bildmontagen machen sich via Twitter im Internet breit.



Das könnte dich auch interessieren:

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Bella Thorne wird mit Nacktfotos erpresst

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zwei Lendenwirbel gebrochen: Fabian Cancellara muss die Tour de France nach seinem Sturz aufgeben

So nahe liegen Glück und Pech beisammen. Einen Tag, nachdem Fabian Cancellara an der Tour de France das Leadertrikot erobert hat, muss er das Rennen aufgeben. Der Berner gehörte zu den Opfern eines Massensturzes rund 60 Kilometer vor dem Etappenziel in Huy.

Zwar fuhr Cancellara die Etappe zu Ende. Doch nach einem MRI-Untersuch in einem Krankenhaus gab er bekannt, dass er das Rennen aufgeben müsse. «Ich habe soeben den Spital sehr enttäuscht verlassen», twitterte der 34-Jährige. Er …

Artikel lesen
Link zum Artikel