Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wer hat kassiert?

Spanische Justiz untersucht Neymar-Transfer

Die spanische Justiz hat ein Klagegesuch gegen den Präsidenten des FC Barcelona wegen der Verpflichtung des Brasilianers Neymar zugelassen. Der Ermittlungsrichter begründete den Entscheid mit dem Verdacht, dass die in Wirklichkeit gezahlten Beträge möglicherweise verschleiert worden seien.

Ein Mitglied von Barcelona hatte das Klagegesuch vorgelegt und Klubchef Sandro Rosell die Unterschlagung zur Last gelegt. Dieser bestritt die Vorwürfe und äusserte selbst den Wunsch, vor dem Ermittlungsrichter auszusagen. (si)

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wer hat Neymar getötet? Ein Geheimnis, das nur Thomas Müller lüften kann

Der «Bleacher Report Football» aus den USA begleitet die Champions League in dieser Saison mit einem Cartoon. Die Episoden von «The Champions» zeigen, was dabei herauskommt, wenn die 800 besten Spieler der Welt und ihre Trainer gemeinsam in einer Traumvilla leben. Ähnlichkeiten zum «Bachelor» sind bestimmt nur rein zufällig.

Nun ist bereits die achte Folge veröffentlicht worden. In ihr liegt Neymar plötzlich tot am Boden und die Frage stellt sich: Wer ist dafür verantwortlich? Paul Pogba, …

Artikel lesen
Link to Article