DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Super League

Puljic kehrt zum FC Luzern zurück



Der

Bild: KEYSTONE

Der FC Luzern verpflichtet Tomislav Puljic (31) für die Rückrunde der laufenden Saison. Der kroatische Innenverteidiger war seit Sommer 2014 vereinslos, nachdem beim FCL nicht mehr erwünscht war.

Für die Zentralschweizer hat Puljic zwischen Juli 2010 und Mai 2014 insgesamt 140 Pflichtspiele (15 Tore/10 Assists) bestritten. Nun unterzeichnete der Kroate beim Letzten der Super League einen Vertrag bis Ende Saison, der sich bei Ligaerhalt automatisch um eine Saison verlängert.

Der grossgewachsene Abwehrspieler bestritt am Montag bereits die ersten Trainingseinheiten mit dem FCL. Sein Vertrag erhält Gültigkeit, sobald die Aufenthaltsbewilligung vom Amt für Migration eingetroffen ist. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wegen Vorsaison

Verlustjahr für die FC Luzern-Innerschweiz AG 

Die FC Luzern-Innerschweiz AG schloss das vergangene Jahr 2013 mit einem operativen Verlust von 1,85 Mio. Franken ab. 

Verwaltungsratspräsident Ruedi Stäger teilte anlässlich der Generalversammlung gestern Abend in der Swissporarena das schlechte Jahresergebnis mit. Hauptsächlich entstand das Defizit durch die sportlich missratene Vorsaison 2012/13, in der man den 8. Rang belegte. Selbstredend sanken die Zuschauerzahlen, hinzu kamen im Betriebsjahr 2013 die «notgedrungenen» …

Artikel lesen
Link zum Artikel