DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
EX-Natispieler in die challenge league

Margairaz wechselt zu Servette

30.01.2014, 19:5130.01.2014, 20:06
Spielt neu in Genf, Xavier Margairaz.
Spielt neu in Genf, Xavier Margairaz.Bild: KEYSTONE

Xavier Margairaz wird mindestens bis zum Ende der aktuellen Saison in der Challenge League für Servette spielen.Mit der Verpflichtung unterstreicht der Zweitplatzierte seine Aufstiegs-Ambitionen.

 Der zentrale Mittelfeldspieler, der 18 Länderspiele für die Schweizer Nationalmannschaft bestritt, war seit dem vergangenen Sommer ohne Klub und hielt sich im Training beim FC Malley (2. Liga interregional) fit.

Margairaz hatte im Höhepunkt seiner Laufbahn unter anderem mit dem FC Zürich drei Meistertitel und einen Cupsieg geholt und in Spanien bei Osasuna in der Primera Division gespielt.

In der abgelaufenen Saison lief der 30-jährige Waadtländer für den FC Sion auf, hatte dort aber zeitweise Probleme mit Patron Christian Constantin und fiel bei den Wallisern in Ungnade. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lugano entthront Servette und schielt Richtung Aufstieg

Servette verlor beim 0:2 in Lugano erstmals seit letztem November wieder und musste die Spitze in der Challenge League an die Tessiner abgeben.

Zur Story