DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Psychische Probleme

Van Basten nur noch Assistent in Alkmaar

16.09.2014, 17:18
Van Basten bei der heutigen Pressekonferenz. Er wird in Zukunft kürzertreten. 
Van Basten bei der heutigen Pressekonferenz. Er wird in Zukunft kürzertreten. Bild: EPA/ANP

Hollands früherer Stürmerstar Marco van Basten wird inskünftig nur noch als Assistent beim holländischen Erstligisten AZ Alkmaar wirken.

Der 49-Jährige, der erst im Sommer den Posten als Trainer übernommen hatte, leidet seit drei Jahren an stressbedingten physischen und mentalen Problemen.

Nach dem Tod seines Vaters im Sommer bekam er sogar Herzprobleme und meldete sich vor etwa drei Wochen krank. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die «Habs» leben noch: Montreal kann in der Serie gegen Tampa Bay verkürzen

In den NHL-Playoffs gelingt den Montreal Canadiens der zweite Sieg in Serie. Der Rekordchampion besiegt Tampa Bay vor heimischer Kulisse 2:1.

Zur Story