DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Challenge League

Chiasso und Locarno im Abstiegskampf im Gleichschritt



Erst zum fünften Mal in dieser Saison schoss Locarno mehr als ein Tor in einem Spiel. Aleksandar Zarkovic und Drilon Pacarizi sorgten mit ihren Treffern nach 22 Minuten für eine 2:1-Führung. Das Liga-Schlusslicht schwächte sich kurz darauf aber selber. Der Kroate Marko Bivcic sah für eine Tätlichkeit die Rote Karte. Der Ausgleich des Brasilianers Everton nach einer knappen Stunde war eigentlich zu knapper Lohn angesichts der Überlegenheit der Gastgeber.

Chiasso konnte seinen Vierpunkte-Vorsprung auf Locarno verteidigen. Mit der letzten Aktion der Partie schoss der frühere brasilianische Junioren-Internationale Adailton nach einem Eckball von Alberto Regazzoni den Ausgleich. Winterthur hatte es zuvor verpasst, aus seiner Überlegenheit mehr herauszuholen als den Treffer von Marco Aratore (57.). (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Dank den US Open

Cilic und Nishikori in den Top Ten

US-Open-Sieger Marin Cilic und Final-Gegner Kei Nishikori sind nach dem Grand-Slam-Turnier in New York in die Top Ten des ATP-Rankings vorgestossen. Beide waren schon einmal unter den besten zehn klassiert. 

Kei Nishikori hatte es im Mai dieses Jahres schon einmal in die Top Ten geschafft, kam aber nicht über Platz 9 hinaus. Nun erreichte er dank dem Sprung von Rang 11 auf Rang 8 seine beste Klassierung. So weit oben wie er figurierte im Ranking noch nie ein Japaner. …

Artikel lesen
Link zum Artikel