Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zerrung in der rechten Wade

Herber Verlust: Juventus Turin muss drei Wochen auf Andrea Pirlo verzichten

Juventus midfielder Andrea Pirlo celebrates after scoring during a Serie A soccer match between Juventus and Atalanta at the Juventus stadium, in Turin, Italy, Friday, Feb. 20, 2015. (AP Photo/Alessandro Di Marco, Ansa) ITALY OUT

Wird wohl gegen Roma und Dortmund fehlen: Andrea Pirlo. Bild: AP/ANSA

Der italienische Meister Juventus Turin muss rund drei Wochen auf Regisseur Andrea Pirlo verzichten. Der 35-jährige Mittelfeldspieler hatte sich am Dienstag beim 2:1-Sieg des Serie-A-Tabellenführers im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Borussia Dortmund eine Zerrung in der rechten Wade zugezogen und musste daraufhin in der 37. Minute ausgewechselt werden.

Pirlo dürfte damit neben dem Spitzenspiel der Serie A am Montag gegen die AS Roma auch das Rückspiel in Dortmund am 18. März verpassen. (si/cma)



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Shaqiri vor dem Champions-League-Duell mit seinem Ex-Klub: «Die Bayern sind Favorit»

Morgen trifft Xherdan Shaqiri mit dem FC Liverpool im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League auf seinen Ex-Klub Bayern München. Für den Schweizer Nationalspieler natürlich eine ganz besondere Affiche. Im Interview mit Sport1 hat sich der «Kraftwürfel» aber nicht nur über die Bayern, sondern auch zu Jürgen Klopp und seinem Transfer zu Liverpool geäussert.

(pre)

Artikel lesen
Link zum Artikel