DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Challenge League

Wohlen verspielt zwei Punkte – Chiasso fast gerettet



Der FC Wohlen antwortete im Abstiegskampf der Challenge League auf den Sieg des Tabellenletzten Locarno in Wil nur mit halber Kraft. Er verspielte in der 91. Minute gegen Chiasso den Sieg und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Wohlen und Chiasso sind nun gleichauf.

Sollte Wohlen am Ende der Saison absteigen, werden sich Trainer Ciriaco Sforza und seine Spieler mit Abscheu an das Heimspiel gegen Chiasso erinnern. Die Aargauer waren hochüberlegen, hätten schon zur Pause klar führen müssen, trafen aber nur Pfosten und Latte und verschossen durch João Paiva zudem einen Penalty. Dann führten sie trotz Rückstand nach einem Doppelschlag nach 83 Minuten doch 2:1, kassierten aber in der Nachspielzeit nochmals den Ausgleich - als die Zuschauer auf der Tribüne bereits stehend den Sieg beklatschten.

Der Tabellen-Drittletzte Chiasso dagegen machte mit dem finalen Lucky Punch einen wichtigen Schritt zum Klassenerhalt. Die Tessiner haben gegenüber Wohlen und Locarno eine Reserve von vier Punkten und verfügen zudem über die viel bessere Tordifferenz (-16 gegenüber -27 bzw. -35). (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil er den Schiri beschimpft hat: Zlatan für vier Spiele gesperrt

PSG-Star Zlatan Ibrahimovic wird für seine Schiedsrichter-Beleidigung im Spiel gegen Bordeaux für vier Spiele gesperrt. Nach der 2:3-Niederlage gegen Bordeaux hatte Stürmerstar Ibrahimovic im Kabinengang lautstark gegen den Schiedsrichter und einen seiner Assistenten gewettert.

«Einen so schlechten Schiedsrichter wie in diesem Scheiss-Land habe ich aber noch nie gesehen. Dieses Land verdient den PSG nicht!», flucht Ibrahimovic.

Ibrahimovic entschuldigte sich danach für seinen …

Artikel lesen
Link zum Artikel