DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fussball

Startsieg für René Weiler mit Nürnberg



epa04486567 FC Nuernberg's new head coach Rene Weiler smiles during a press coference in Nuremberg, Germany, 12 November 2014. The 41-year-old soccer coach from Switzerland will take over the Second Division club.  EPA/ARMIN WEIGEL

René Weiler feiert bei Nürnberg einen gelungenen Amtsantritt.  Bild: EPA/DPA

René Weiler ist mit einem beachtlichen Sieg in sein Amt als Trainer des 1. FC Nürnberg gestartet. Der Zürcher gewann mit den Franken in der 14. Runde der 2. Bundesliga das Heimspiel gegen Leader Ingolstadt 2:1. Schon nach 25 Minuten führte Nürnberg dabei mit 2:0. Für Ingolstadt war es die erste Saisonniederlage. Nürnberg rückte durch den ersten Erfolg nach über einem Monat auf Platz 11 vor. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ski 

Fabienne Suter auch im Abschlusstraining Zweite – Gut überzeugt mit Platz drei

Fabienne Suter hatte sich im ersten Training einzig der slowenischen Abfahrts-Olympiasiegerin Tina Maze um einen Zehntel geschlagen geben müssen. Am Dienstag war die Differenz zu Anna Fenninger um einiges grösser. Suter büsste 0,86 Sekunden auf die österreichische Super-G-Olympiasiegerin ein, die beim Weltcup-Finale noch um mehrere Kristallkugeln kämpft. In der Disziplinenwertung der Abfahrt liegt Fenninger um 80 Punkte hinter Maria Höfl-Riesch zurück, die das Abschlusstraining …

Artikel lesen
Link zum Artikel