DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Cupfinal

Napoli mit zwei Geisterspielen bestraft



Napoli ist für das Fehlverhalten seiner Fans rund um den Cupfinal in Rom am letzten Wochenende mit zwei Geisterspielen bestraft worden. Anhänger der Süditaliener hatten sich gewaltsam Zugang zum Stadion verschafft und zudem unmittelbar vor dem Spiel zahlreiche Feuerwerkskörper gezündet.

Erst mit 45-minütiger Verspätung konnte der Anpfiff erfolgen. Der unterlegene Finalist Fiorentina wurde mit einem Geisterspiel auf Bewährung bestraft. (si) 

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Skicross

Fanny Smith doppelt nach

Fanny Smith gewinnt in Are auch das zweite Weltcup-Rennen der Skicrosser. Die 22-jährige Waadtländerin feiert in Schweden vor Ophélie David und Georgia Simmerling ihren dritten Saisonsieg. In der Weltcup-Gesamtwertung schliesst sie damit bis auf fünf Punkte zur Spitze auf.

In La Plagne (Fr) kommt es am nächsten Sonntag also zum grossen Showdown zwischen Olympiasiegerin Thompson und der 22-jährigen Weltmeisterin und Gesamt-Weltcupsiegerin aus Aigle.

Den Traum von der Titelverteidigung im …

Artikel lesen
Link zum Artikel