DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ex-Präsident von Sturm Graz

Kartnig bald wieder vor Gericht



Ex-SK Sturm Graz-Praesident Hannes Kartnig am Mittwoch, 23. April 2014, vor Beginn der Berufungsverhandlung am Obersten Gerichtshof (OGH) in Wien. Die Fußfessel für Kartnig wurde genehmigt. Er war wegen schweren Betrugs und Steuerhinterziehung zu 15 Monaten Haft und 5,5 Mio. Euro Geldstrafe verurteilt worden. (ARCHIVBILD vom 23.04.2014) (ARCHIVBILD VOM 23.04.2014) FOTO: APA/HANS KLAUS TECHT

Ex-SK Sturm Graz-Präsident Hannes Kartnig zurück in den Knast? Bild: APA

Hannes Kartnig, der frühere Präsident von Sturm Graz, muss sich ab nächstem Mittwoch erneut vor Gericht verantworten. Es geht um die endgültige Festlegung der Strafen nach einem Urteil, das nach einem langen Prozess schon 2012 gefällt worden ist. 

Nebst Kartnig sind drei ehemalige Funktionäre und der frühere Sportdirektor des Vereins angeklagt. Das ursprüngliche Urteil gegen Kartnig wegen schweren Betrugs, grob fahrlässiger Beeinträchtigung von Gläubigerinteressen sowie Steuerhinterziehung lautete auf fünf Jahre Haft und eine Geldstrafe von 6,6 Millionen Euro. Der definitive Richterspruch ist Mitte Dezember zu erwarten. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Qualifying zum GP von Katalonien

Lüthi wieder einmal schneller als Aegerter

Zwei Schweizer klassieren sich beim Qualifying zum GP von Katalonien in den Top Ten: Tom Lüthi wird als bester Suter-Fahrer Siebter, der WM-Vierte Dominique Aegerter landet auf Rang 10. Überlegene Bestzeit erzielte WM-Leader Tito Rabat mit über einer halben Sekunde Vorsprung auf seinen Teamkollegen und WM-Zweiten Mika Kallio. Mit Maverick Viñales steht auch der WM-Dritte in der ersten Startreihe.

Der letztjährige Moto3-Weltmeister hat gleich viel Punkte auf dem Konto wie Dominique Aegerter. …

Artikel lesen
Link zum Artikel