Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fussball

Holland demontiert Schottland mit 5:0 und steht im Final der U17-EM gegen England



epa04213254 Netherland's Steven Bergwijn (c) in action against Scotland's Joseph Thomson (R) during the UEFA EURO Under 17 semi final soccer match between Netherland vs Scotland at Ta' Qali National Stadium in Ta' Qali, Malta, 18 May 2014.  EPA/LINO ARRIGO AZZOPARDI

Schottlands U17 muss im Halbfinal der EM gegen Holland untendurch. Bild: EPA/EPA

Holland spielt am Mittwoch gegen England um den U17-EM-Titel. Der brillante Oranje-Nachwuchs, der Titelhalter der Jahre 2011 und 2012, deklassierte Schottland im Halbfinal 5:0.

Die englische Equipe kämpft zum dritten Mal um die Goldmedaille. In Malta schalteten die Junioren der «Three Lions» Portugal aus. Sowohl gegen Portugal als auch gegen die aufstrebenden Schotten hatte die SFV-Auswahl in der Vorrunde verloren.

Derweil Holland ohne das geringste Problem ins Endspiel vorstiess, trügt der Erfolg der Engländer. In der ersten Hälfte hatten die Portugiesen, zuvor während der gesamten Kampagne in der Defensive nur einmal überwunden, drei Bälle an die Torumrandung gesetzt. (dux/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

In Montreal und Toronto dabei

Mirco Müller erhält von den San Jose Sharks die Freigabe für die U20-WM

Das Schweizer U20-Nationalteam von Trainer John Fust erhält an der WM in Toronto und Montreal (26. Dezember bis 5. Januar) prominente Verstärkung. NHL-Verteidiger Mirco Müller (19) hat von den San Jose Sharks wie erwartet die Freigabe für die Titelkämpfe erhalten.

Dies wurde am Rand des Vierländerturniers des Elite-Nationalteams in Arosa bekannt. Müller etablierte sich diesen Herbst gleich beim ersten Anlauf in der besten Liga der Welt. Bisher bestritt er in seiner ersten NHL-Saison 24 Partien …

Artikel lesen
Link zum Artikel