Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

35 Millionen weniger

Manchester United mit massiv weniger Gewinn

Bei Manchester United schlägt das schlechte Abschneiden der vergangenen Saison auf die Bilanz durch. Der Umsatz werde im laufenden Geschäftsjahr 2014/15 auf 385 bis 395 Millionen Pfund sinken, der Gewinn auf 90 bis 95 Millionen Pfund, hiess es von Klubseite.

Das Vorjahr hatte der Verein noch mit einem Umsatz von 433 Millionen Pfund und einem Gewinn im Kerngeschäft von 130 Millionen abgeschlossen. Grund für den Gewinnrückgang sind die verpasste Europacup-Qualifikation (erstmals seit 1995) und die Abfindungen nach der Entlassung von Trainer David Moyes im April. (si) 



Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So schwärmen sie in England von der gelben YB-Wand

Beim 0:1 gegen Manchester United spielten die Young Boys in tristem Grau. Die Klubfarben trugen die rund 3000 mitgereisten Fans in die Welt hinaus. Sie legten im «Theatre of Dreams» einen beeindruckenden Auftritt hin.

(ram)

Artikel lesen
Link to Article