DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
WM in Gefahr

Schalke wochenlang ohne seinen Captain

20.03.2014, 13:51
Benedikt Höwedes (Mitte) muss um die WM-Teilnahme bangen.
Benedikt Höwedes (Mitte) muss um die WM-Teilnahme bangen.Bild: Keystone

Der FC Schalke 04 muss wochenlang auf Benedikt Höwedes verzichten. Der Captain des Bundesliga-Dritten ist am linken Bein verletzt. Höwdes erlitt am Dienstag im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid (1:3) einen Muskelbündelriss im linken Adduktorenbereich. Das ergab ein MRT-Untersuch in München.

Damit muss Höwedes wohl auch um die Teilnahme an der WM bangen. Mit dem Comeback des Innenverteidigers dürfte frühestens im Mai zu rechnen sein. Höwedes hatte bereits Mitte Dezember einen Muskelbündelriss erlitten. In der Rückrunde spielte er wegen Krankheit oder Verletzungen erst viermal in der Bundesliga. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nadal nach Galavorstellung gegen Berdych vor dem Titel-Hattrick – im Final wartet Murray

Rafael Nadal erreicht als erster Spieler den Final des Masters-1000-Turniers in Madrid. Im Halbfinal bezwingt der Titelverteidiger Tomas Berdych 7:6, 6:1.

Zur Story