Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

ManU im Pech

Van Persie fällt vier bis sechs Wochen aus



19.03.2014; Manchester; Fussball Champions League - Manchester United - Olympiakos Piraeus; Robin Van Persie  (ManU)   (Pierre Lahalle/Presse Sports/freshfocus)

Bild: Presse Sports

Stürmer Robin van Persie (30) wird seinem Klub Manchester United für die kommenden vier bis sechs Wochen fehlen.

Die Knieverletzung, die sich der holländische Internationale am vergangenen Mittwoch nach seinen drei Toren im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Olympiakos Piräus (3:0) in den Schlussminuten zuzog, ist damit gravierender als zuerst angenommen.

Demnach wird Van Persie mit den «Red Devils» auch die die Viertelfinals der Königsklasse gegen Bayern München (1./9. April) verpassen. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Xhakas Traumtor ebnet Arsenal den Weg zum Derbysieg – Schär verliert gegen ManCity

Im Spitzenkampf zwischen Leicester City und Manchester United gab es keinen Sieger. Das 2:2 hilft vor allem Leader Liverpool, das seine beiden nächsten Verfolger so etwas auf Distanz halten kann.

In einem attraktiven Spiel waren es die Gäste aus Manchester, die zuerst in Führung gingen. Marcus Rashford bezwang Kasper Schmeichel in der 23. Minute. Doch Leicester war sogleich in der Lage, zu reagieren. Nach einem Ballverlust vom Bruno Fernandes im Aufbau hatte Harvey Barnes zu viel Platz und er …

Artikel lesen
Link zum Artikel