DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Blerim Dzemaili verliert beim Aufsteiger

Galatasarays Fehlstart

21.09.2014, 20:00
Blamage für Gala.
Blamage für Gala.Bild: Seskimphoto/freshfocus

Blerim Dzemaili und Galatasaray Istanbul müssen nach dem vierten Pflichtspiel der Saison von einem Fehlstart reden. Bei Aufsteiger Balikesirspor verlor der Topklub, seit diesem Sommer vom ehemaligen italienischen Nationalcoach Cesare Prandelli trainiert, 0:2 und hat nach drei Runden erst vier Punkte geholt.

Zudem enttäuschte Galatasaray unter der Woche auch zum Auftakt in die Champions League mit einem in extremis erreichten 1:1 gegen Anderlecht. Dzemaili wurde gegen Balikesirspor nach einer Stunde ausgewechselt. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lugano entthront Servette und schielt Richtung Aufstieg

Servette verlor beim 0:2 in Lugano erstmals seit letztem November wieder und musste die Spitze in der Challenge League an die Tessiner abgeben.

Zur Story