Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Challenge League

Glückloses Remis für Biel beim FC Wil 

Mit viel Pech verpasst der FC Biel seinen ersten Sieg in der Challenge-League-Saison. Im ersten Spiel unter Trainer Jean-Michel Aeby erreichen die Seeländer in Wil ein torloses Remis. 

Im zweiten Samstagspiel der Challenge League errang Schaffhausen mit einem 3:2 beim nunmehr punktgleichen Chiasso seinen zweiten Saisonsieg. Torschützen für Schaffhausen waren Gül mit dem einzigen Tor der ersten Halbzeit sowie Mariani und Demhasaj. Alberto Regazzoni fällt auch in der zweithöchsten Spielklasse bisweilen als Enfant terrible auf. Der langjährige Super-League-Stürmer sah nach 85 Minuten Gelb-rot, weil der Schiedsrichter ihm eine Schwalbe angelastet hatte. (si)



Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Super League

Luzern verlängert mit Sarr und Thiesson

Der FC Luzern verlängert die im Sommer auslaufenden Verträge mit Sally Sarr (27) und Jérôme Thiesson (26) vorzeitig um drei weitere Jahre bis Ende Juni 2017.

Sally Sarr und Jérôme Thiesson wechselten im Sommer 2011 vom Challenge-League-Verein FC Wil bzw. Super-League-Absteiger AC Bellinzona zum FC Luzern. (si)

Artikel lesen
Link to Article