DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Challenge League

Lausanne holt Mini-Sieg in Winterthur



23.11.2014; Winterthur; Fussball Challenge League - FC Winterthur - FC Lausanne Sport;    
Trainer Marco Simone (Lausanne)
(Nick Soland/freshfocus)

Lausanne-Trainer Marco Simone feiert in Winterthur einen Mini-Sieg.  Bild: Nick Soland/freshfocus

In der Challenge League setzt sich Lausanne am Sonntag auswärts gegen Winterthur 1:0 durch. Die Partie Le Mont – Wil muss zur Pause beim Stand von 1:0 wegen Nebels abgebrochen werden.

Dank dem Auswärtssieg näherte sich Lausanne den viertklassierten Winterthurern bis auf zwei Punkte an. Den einzigen Treffer der Partie schoss Kevin Dupuis in der 19. Minute per Foulpenalty. Winterthurs Menezes hatte für sein Notbremsefoul die Rote Karte gesehen. Auch Lausanne beendete die Partie nach der Gelb-Roten Karte gegen Rippers (69.) nur zu zehnt. (dux/si)

Challenge League, 16. Runde

Winterthur – Lausanne 0:1 (0:1)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Skicross

Fanny Smith doppelt nach

Fanny Smith gewinnt in Are auch das zweite Weltcup-Rennen der Skicrosser. Die 22-jährige Waadtländerin feiert in Schweden vor Ophélie David und Georgia Simmerling ihren dritten Saisonsieg. In der Weltcup-Gesamtwertung schliesst sie damit bis auf fünf Punkte zur Spitze auf.

In La Plagne (Fr) kommt es am nächsten Sonntag also zum grossen Showdown zwischen Olympiasiegerin Thompson und der 22-jährigen Weltmeisterin und Gesamt-Weltcupsiegerin aus Aigle.

Den Traum von der Titelverteidigung im …

Artikel lesen
Link zum Artikel